JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Einfach Titelbild anklicken und kostenlos lesen. Teilen Sie bitte Berichte über unsere Facebook-Fanpage teilen

Cover Story – Grenzenlos 

Wer im Network-Marketing tätig ist, kann im gesamten Wirtschaftsraum der Europäischen Union mit seinen 448 Millionen Einwohnern und 27 Staaten ohne Probleme sein Business aufbauen und damit internationalisieren. Ein Überblick!

  • Cover
  • Grenzenlos
  • Leben & networken in der Europäischen Union
  • Geschäft in 27 Länder aufbauen
  • Europas Metropolen im Überblick
  • Checkliste für Europa-Expansion

»» Hier kostenlos lesen

NASDAQ-Unternehmen ZINZINO übernimmt ENHANZZ Global

Das 2007 in Göteborg, Schweden gegründete Unternehmen ZINZINO AB (PUBL), gab am 6. April 2022 in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Schweizer Unternehmen Enhanzz Global AG und Enhanzz IP AG, einschließlich ihrer Hautpflegemarke HANZZ+HEIDII und des multifunktionalen Ernährungslabels YU übernommen wurden.

Kaufpreis kann bis zu 6,5 Millionen Euro betragen

Zinzino zahlt beim Einstieg einen festen Kaufpreis von 1 Mio. EUR, der sich zu 75 % in bar und zu 25 % in neu ausgegebene Zinzino-Aktien aufteilt. Darüber hinaus bestehen weitere bedingte Kaufpreise basierend auf der Umsatzentwicklung der erworbenen Vertriebsorganisation im Zeitraum 2022–2027. Der zusätzliche Gesamtkaufpreis wird auf 2,5 Millionen Euro geschätzt, kann sich aber im Falle eines maximalen Ergebnisses auf 6,5 Millionen Euro belaufen, die zu 100 % mit neu ausgegebenen Zinzino-Aktien beglichen werden. Der Baranteil des Kaufpreises wird mit eigenen Barmitteln finanziert.

Hohe Synergieeffekte erwartet

Während Zinzino 2021 einen Umsatz in Höhe von 142 Millionen Dollar betrug, so lag dieser bei der Enhanzz Global AG bei rund drei Millionen Euro. Die Übernahme von Enhanzz schafft offensichtliche Synergien zwischen den Produktlinien und Vertriebsorganisationen beider Unternehmen. Enhanzz hat sich mit seinem markenrechtlich geschützten HANZZ+HEIDII-Sortiment, in dem Pflanzenstammzellen aus Edelweiß und Schneealgen Verwendung finden, im boomenden Markt für natürliche Hautpflege positioniert und mit dem Ernährungslabel YU im milliardenschweren Nutrition-Segment. Dag Bergheim Pettersen, CEO des schwedischen Unternehmens: „Die Produkte von Enhanzz, die auf den bewährten Grundlagen von Wissenschaft und Natur basieren, werden das bestehende Produktportfolio von ZINZINO hervorragend ergänzen und zu weiteren Umsatzsteigerungen beitragen.“

The 21 Greatest Networkers in the World

Bereits in dem Millionen-Bestseller „The 21 Greatest Networkers in the World“ des US-Autors John Milton Fogg fanden die damals noch als Networker tätigen und heutigen Gründer der Unternehmen ZINZINO und Enhanzz, Orjan Saele und Dr. Sven Goebel als einzige Europäer Erwähnung. Während die ZINZINO-Gründer Orjan und Hilde Saele in den letzten 17 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Top-Management unter der Leitung von CEO Dag Bergheim Pettersen ein „150-Millionen-Dollar-Unternehmen“ mit testbasierten Nahrungsergänzungen aufbauen konnten, besetzte Dr. Sven Goebel in den vergangenen zwei Jahrzehnten Top-Positionen im Network-Marketing auf Vertriebs- und Unternehmensseite.

Bereits im Jahr 2021 begannen die Unternehmensgründer über mögliche Synergien und Kooperationsmöglichkeiten zu sprechen, die sich in der Folge schnell konkretisierten. Dr. Sven Goebel: „Für Enhanzz Global und seine Partner ergibt sich eine einzigartige Chance. Unsere Vertriebspartner werden nicht nur in der Lage sein, ihre geliebten HANZZ+HEIDII und YU Produkte kontinuierlich weiter zu vermarkten, sondern werden nun auch Zugang zur gesamten Produktlinie, dem Vergütungsplan und dem System von ZINZINO haben und können künftig anstatt in 15 in rund 100 Märkten ihr Network-Marketing-Business aufbauen.“

Nächster „Billion-Dollar-Gigant“

Basierend auf einem Umsatzfundament von momentan rund 150 Millionen Dollar soll in der nächsten Dekade ein neuer Milliarden-Player aus dem Zusammenschluss von ZINZINO und Enhanzz entstehen, so lautet die Zielsetzung der jeweiligen Founder, die über weltweite Kontakte zu Network-Marketing-Führungskräften verfügen. Und es gibt noch eine weitere entscheidende Besonderheit bei diesem Zusammenschluss, der neuen Spielraum, insbesondere für die Enhanzz-Founder und das Management des Schweizer Unternehmens bietet.

Positionswechsel in den Vertrieb

Als Gründer von ZINZINO sind Orjan und Hilde Saele voll und ganz im Network-Business tätig und arbeiten mit dem Vergütungsplan wie jeder andere auch. Sie gehen ihren Weg und reden nicht über ihren Weg. Als Gründer von ENHANZZ haben Dr. Sven Goebel und Sven Hennige, sowie ihre Ehefrauen Audrey und Christina beschlossen, dem gleichen Muster und somit ihrer Kern-DNA zu folgen. Persönlich und als aktive Field Leaders werden sie alle bestehenden und zukünftigen Partner, bestmöglich unterstützen. Gerhard Reheusser, der sowohl im Unternehmen als auch im Field eine gemischte Rolle gespielt hat, wird zusammen mit seiner Frau Jeanette den gleichen Weg einschlagen.

Sven Goebel: „Die Führungskräfte von ENHANZZ GLOBAL wurden über den Merger ausführlich informiert und sind über die neuen Business-Möglichkeiten begeistert. Jetzt ist es an der Zeit, gemeinsam groß zu werden und einen weiteren Quantensprung einzuleiten. Unser Ziel ist es, ein globales Movement zu schaffen, das in dieser Branche seinesgleichen sucht.“


„Der April ist ein Übergangsmonat, um notwendigen Prozesse in die Wege zu leiten. Die globalen Partner von ENHANZZ werden permanent auf den neuesten Stand gebracht, bereiten sich auf den offiziellen Start vor und sind absolut Feuer und Flamme. Es werden bereits Teams gebildet und die Führung wird positioniert,“ so Sven Hennige.

Ab dem 1. Mai werden ZINZINO und ENHANZZ GLOBAL gemeinsam durchstarten, denn hier ist das erste große Live-Event mit den Gründern Saele, Goebel und Hennige offiziell geplant.

 

Aktuelle News: