JETZT AB SOFORT ÜBERALL IM INTERNET

Georg Doeller I 25 Jahre Network Marketing

Seit über 25 Jahren ist Topleader Georg Doeller nun erfolgreich im Network-Marketing tätig. Eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, was alles in diesem Geschäft möglich ist.

  • Im Network Marketing ist für echte Unternehmer alles möglich
  • Schon immer äußerst vielseitig im Geschäftsleben aufgestellt
  • Leidenschaft für Luxusboliden zum Geschäftsmodell gemacht
  • Legacy – Fundament für ein „Family-Business“ geschaffen
  • Mailin Doeller I Next Network-Generation
  • Christoph Doeller ist bereits erfolgreicher Jung-Unternehmer
  • Business-Tipps von Georg Doeller zum Network Marketing

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Mehr Pep mit Apps

Im Handumdrehen Bilder zu echten Eyecatchern machen

In der bunten Social-Media-Welt wird gern mit Filtern gearbeitet und das vor allem dann, wenn es darum geht, sich selbst oder ein Objekt perfekt in Szene zu setzen. Die digitale Verschönerung gibt es nicht nur in Form von Filtern, die Falten wegretuschieren. Es gibt viele Apps, die aus Fotos wahre Kunstwerke machen. Den Betrachter freut es, denn diese Bilder heben sich von der Masse ab.

Wer sein Business pushen möchte, kann Fotos mit wenigen Klicks und Fingertipps sowie den richtigen Apps zu echten Eye Catchern machen. Die Apps lassen sich leicht von überall aus auf
dem Smartphone bedienen, sodass sich Momente cool präsentieren und mit der Community teilen lassen.

Man muss selbst kein Künstler sein und zeichnen können, denn im Jahr 2022 reicht es völlig aus, einen schöpferischen Gedanken und ein Smartphone zu haben. Aber es braucht die Freude an der Umsetzung. Den Rest erledigen die kleinen digitalen Helfer: die Apps. Wer seine Bilder verändert, erreicht mehr Aufmerksamkeit und genau das ist die Währung im Netz.

Jeder erfolgreiche Networker braucht Interessenten, die zu Kunden und Partnern werden und die Zielgruppe tummelt sich in den sozialen Netzwerken. Für mehr Pepp gibt es Apps. Bilder lassen sich auf ganz unterschiedliche Art umgestalten.

Picsa-Photo-Editor-Neoneffekt
Picsa Photo Editor Neoneffekt

Bring Bilder zum Fliegen

Außergewöhnlich, süß, verspielt, anmutig und wunderschön: Wer sich selbst auf einem Bild zum Fliegen bringen möchte, setzt sich Flügel. Das Design (etwa umgesetzt mit der App Picsa Photo Editor) erlaubt die Auswahl aus unterschiedlichen Engelsflügeln in verschiedenen Designs. Dieser Foto-Effekt ist ein wirklicher Hingucker, denn er zaubert aus jedem Motiv mit einem langweiligen Hintergrund, ein Bild mit Wow-Potenzial.

Neoneffekte sind im Trend

Nahezu alle Smartphone-Modelle sind mittlerweile technisch so hoch entwickelt, dass sich Fotos gestochen scharf knipsen und in ihrer Farbbrillanz wiedergeben lassen. Sogar Neonfarben werden als solche dargestellt und so war es nur eine Frage der Zeit, dass Bilder in Neonfarben aufgepeppt und nach[1]bearbeitet werden können. Cool: Neon-Effekte sind derzeit mega im Trend – einfach einmal selbst ausprobieren und gestalten.

Das Collagen-Tool

Wer aus einer großen Anzahl an Fotos nicht nur eines auswählen möchte, sondern möglichst viele Bilder mit seinen Followern teilen will, liegt mit einer Collage genau richtig. Je nach Belieben und App-Design lassen sich hier mehrere Motive zu einem Bild zusammenstellen (wie mit der Foto App Photo Editor). Erlaubt ist, was gefällt, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das Meisterwerk nicht zu überladen wird. (sto.)

Aktuelle News: