JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die Geschichte des direkten Verkaufs von Waren und Dienstleistungen ist so alt wie die Zivilisation selbst und dennoch gelten die USA als die Wiege des klassischen Direktvertriebs und als Erfinderland des Multi-Level-Marketings oder auch Network-Marketings.

Coverstory

  • USA – die Network Marketing Supermacht
  • Die Wiege des Direct-Selling & Network-Marketings
  • Die Ära der Multi-Level-Marketing-Systeme hat begonnen
  • Das Amway-Urteil
  • Stairstep Breakaway-Vergütungsplan wird zum Motor der Branche
  • Gründerboom
  • USA – Zahlen – Daten – Fakten

»» Hier kostenlos lesen

Kultmarke Rolls-Royce – Statussymbol zahlreicher Network-Marketing-Profis

Die Luxusautoschmiede Rolls-Royce entstand aus der Handschlags-Partnerschaft von Charles Rolls und Frederic Henry Royce. Rolls war in Fulham einer der ersten Autohändler in Großbritannien, Royce ein Ingenieur, der am 1. April 1904 den ersten Prototyp seines Royce 10 hp fertiggestellt hatte.

Mitte der 1920er war Rolls-Royce ein Mythos

Im Rahmen eines Treffens am 4. Mai 1904 überzeugte sich Royce von der Qualität des 10 hp. Man verständigte sich über die Serienproduktion dieses Typs, der unter dem Markennamen Rolls-Royce exklusiv über C.S. Rolls & Co. in Fulham vertrieben wurde.

Bereits Mitte der 1920er war Rolls-Royce ein Mythos und 1924 widmete die deutsche Automobilzeitschrift der Marke eine „Der Wagen der Könige“ genannte Bilderstrecke.

Klassiker der 1960er-Jahre war der rund zwei Tonnen schwere Silver Shadow mit seinem unverwechselbaren massiven Kühler nebst Figur Emily, der mit Gebrauchtwagenpreisen um die 45.000 Euro vergleichsweise erschwinglich ist und vereinzelt sogar als familienfreundlicher Kombi angeboten wird. 

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp