THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Finger weg von Jordan Belfort – The Wolf of Wall Street

Immer wieder wird Jordan Belfort, dessen Geschichte 2013 im Film „The Wolf of Wall Street“ ganz verklärt, von einigen Networkern als Idol gehandelt, der symbolisch für Erfolg und Motivation stehen soll.

Belfort ist ein vorbestrafter ehemaliger Börsenmakler

Dabei ist Belfort, der 1962 in New York geboren wurde, ein vorbestrafter ehemaliger Börsenmakler, dem seine Trader-Lizenz auf Lebzeiten entzogen wurde. Ende der 1980er-Jahre verdiente er zwar mit seinem Unternehmen Stratton Oakmont ein Millionenvermögen durch den Verkauf von wertlosen Penny-Stocks an der Börse, aber bereits 1998 wurde er für seine Verwicklung in Wertpapierbetrügereien und Geldwäsche zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt.

Belfort machte vor allem durch seinen exzessiven Lebensstil und Drogenkonsum von sich reden, was alles andere als vorbildlich ist.

Aktuelle News: