JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Jetzt in unser Coverstory lesen, welche Generationen, angefangen von den Baby Boomern bis hin zur Generation Z, die zurzeit Bedeutendste ist. Alle Generationen von den Boomern bis zur Generation Z im Profil inklusive Direct-Selling-Faktor.

Coverstory

  • Direct-Selling-Branche im Wandel – Boomer bis Generation Z
  • 100 Jahre im Überblick – Generationen im Wandel
  • Die Baby Boomer Generation geht in den Ruhestand
  • Generation X kennt Wirtschaftskrisen und liebt Konsum und Marken
  • Millennials haben die Digitalisierung und den Internet-Boom live miterlebt
  • Die Generation Z ist mit YouTube und Influencern aufgewachsen

»» Hier kostenlos lesen

doTERRA erzielt in Europa Umsatz in Höhe von 147,32 Millionen GBP

Das aus Utah stammende Network-Marketing-Unternehmen doTerra konnte im Geschäftsjahr 2019 in Europa einen Umsatz in Höhe von 147,322 Millionen GBP erzielen. 2016 lagen die Umsätze des Herstellers von ätherischen Ölen und Wellnessprodukten noch bei 21,02 GBP, 2017 bei 48,165 und 2018 bereits bei 97,321 GBP.

600 Prozent Umsatzwachstum

Innerhalb der letzten vier Jahren betrug das Umsatzwachstum somit 126,3 GBP oder 600,78 Prozent. Grund genug für den Essential-Oil-Giganten, die erste Produktionsstätte des Unternehmens außerhalb der USA zu gründen, und zwar in Irland.

Der irische Betrieb, der als europäischer Produktionssitz von doTERRA dienen wird, wird doTERRA-Produkte herstellen und auf dem europäischen Markt vertreiben sowie erhöhte Kapazitäten für die Bedienung anderer internationaler Märkte, einschließlich des Nahen Ostens und Afrikas, bereitstellen.

Zehn Millionen Euro in Irland investiert

Die 8.825 m² große, hochmoderne Anlage in Blarney, in die rund zehn Millionen Euro investiert wurde, besteht aus Reinräumen, Abfüllräumen, Büroräumen, einem Labor, Kühl- und Lagerhallen. Derzeit sind 10 Mitarbeiter in Cork City beschäftigt und das Unternehmen wird weitere Einstellungen vornehmen, sobald die Anlage hochgefahren wird. Insbesondere in den Bereichen der Qualitätskontrolle, dem Lieferkettenmanagement, in der Finanz- und Rechtsabteilung soll Personal mit steigender Produktion aufstockt werden.

„doTERRA Europe floriert,“, so David Stirling, Gründer und CEO von doTERRA. „Wir beziehen viele unserer ätherischen Öle aus Europa und sind begeistert, dass wir mit dieser Anlage unseren CO2-Fußabdruck erheblich reduzieren können, indem sichergestellt wird, dass diese für europäische Kunden bestimmten Öle Europa niemals verlassen.“ Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und beschäftigt weltweit über 3.500 Mitarbeiter.

»» Originalbericht in Ausgabe 08-2021 lesen

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Aktuelle News: