Chrissie Erler-Wagner startet mit ELÉ Atelier

Beauty und Chrissie gehören zusammen – und so ist es eine logische Konsequenz, dass sich Chrissie Erler-Wagner zu ihrem Schmuck-Business (Jesper-Nielsen-Botschafter der ersten Stunde, 43.000 Partner in der Downline aus 17 Ländern) wieder einem Beauty-Network angeschlossen hat. Ihre Wahl fiel auf das neu gegründete Unternehmen ELÉ Atelier. „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung“, sagt Chrissie und hat sich zum Ziel gesetzt, noch mehr Frauen in die Selbstständigkeit und finanzielle Freiheit zu führen.

Empfindest du 100 Prozent, dann kannst du 100 Prozent geben

„Wenn ich eines in meinen viereinhalb Jahren Network-Tätigkeit gelernt habe, dann, dass es ein inneres Feuer braucht, um große Ziel zu erreichen. Empfindest du 100 Prozent, dann kannst du 100 Prozent geben. Ohne dieses Strahlen von innen nach außen können wir Menschen nicht vollkommen glücklich sein.“

Chrissie Erler-Wagner hat dieses lodernde Feuer schon einmal erlebt, als die Führungskraft mit ihrem Beauty-Business große Erfolge erzielt hat. Und weil sie weiß, dass sie mit genau diesem Feuer Dinge bewegen, Kräfte entfesseln und Leben verändern kann, baut sie neben ihrem Jesper-Nielsen-Schmuck-Geschäft ein neues Team mit ELÉ Atelier auf. „Ich habe einen Facebook-Post gesehen, mich über das Unternehmen informiert und sofort gewusst: Das passt!“

ELÉ Atelier steht für hochwertige, innovative und wissenschaftsbasierte Re-Aging-Kosmetik und Nahrungsergänzung made in Germany. Es ist dieser rote Faden der Nachhaltigkeit („Clean Beauty“), der sich durch das neue Network zieht und der Chrissie überzeugt hat. Sie freut sich auf die Zusammenarbeit mit Firmengründerin Gabriele Seiwert, der sie vollstes Vertrauen entgegen bringt, „… denn sie weiß, wie Vertrieb funktioniert und was es für den Teamaufbau braucht“.

Dieses Gefühl, das sich in Chrissie Erler-Wagner ausbreitet, wenn sie mit Pflege und Kosmetik anderen Frauen helfen kann, ist genau das, welches ihr die Stärke gibt. „Die Veränderungen, die mit hochwertigen Beauty-Produkten möglich sind, lassen sich allein mit Schmuck nicht erzielen.“

Frauen, die sich wohler und schöner fühlen, haben mehr Selbstbewusstsein

Diese Erfahrung hat die Unternehmerin aus Willich bereits gemacht. Und genau hier möchte sie anknüpfen. Frauen, die sich wohler und schöner fühlen, haben mehr Selbstbewusstsein und das wiederum stärkt das ganze Selbstwertgefühl. „Das Beauty-Business ist meine Passion und das erfüllt mich“, sagt sie. Ihr Strahlen möchte sie auch den Frauen schenken, die mit ihr einen neuen Weg gehen. „Den Weg in die Selbstständigkeit, der bis in die finanzielle Freiheit führen kann.“

Ein Geschäftsaufbau ist sowohl mit Beauty als auch mit Schmuck möglich – oder mit beidem. Chrissie Erler-Wagner ist eine erfolgreiche Networkerin, die ihre Kontakte nahezu ausschließlich über Social Media (Facebook und Instagram) knüpft. Sie zeigt viel aus ihrem Leben, präsentiert ihren Alltag, stylt sich vor der Kamera, teilt ihre Looks, ihre Motivation und die Begeisterung für das Geschäftsmodell Network-Marketing.

Wenn die Leidenschaft zum Produkt zusammen mit dem Vertrauen in das Unternehmen und seinen Marketingplan gegeben sind, dann kann wahre Leidenschaft entfachen. „Und dann können wir von innen nach außen strahlen.“ Und dieses Strahlen möchte Chrissie Erler-Wagner zukünftig bei vielen ihrer Teampartner sehen. (sto.)

Jetzt den gesamten Artikel im Direct Selling Magazine Ausgabe 04-2021 lesen

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp