JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die Geschichte des direkten Verkaufs von Waren und Dienstleistungen ist so alt wie die Zivilisation selbst und dennoch gelten die USA als die Wiege des klassischen Direktvertriebs und als Erfinderland des Multi-Level-Marketings oder auch Network-Marketings.

Coverstory

  • USA – die Network Marketing Supermacht
  • Die Wiege des Direct-Selling & Network-Marketings
  • Die Ära der Multi-Level-Marketing-Systeme hat begonnen
  • Das Amway-Urteil
  • Stairstep Breakaway-Vergütungsplan wird zum Motor der Branche
  • Gründerboom
  • USA – Zahlen – Daten – Fakten

»» Hier kostenlos lesen

Booste Deine Postings – Die besten Hashtags für Networker

Ein Hashtag ist ein mit dem Doppelkreuz (#) versehenes Schlagwort, das dazu dient, Nachrichten mit einem bestimmten Inhalt oder zu einem bestimmten Thema in den sozialen Medien auffindbar zu machen. Der Begriff Hashtag setzt sich aus dem englischen Wort „Hash“ für Raute und „Tag“ für Markierung zusammen.

Bekannt geworden durch Twitter

Bekannt geworden ist die Schlagwortkennzeichnung durch Microblogging bei Twitter, denn hier wird mit einem Hashtag auf ein bestimmtes Thema hingewiesen. Durch das Klicken auf die Hashtags werden sämtliche Beiträge angezeigt, in denen dieses Schlüsselwort ebenfalls benutzt wird. Findet durch die Hashtags eine Interaktion mit dem Beitrag statt, erkennt der Algorithmus ihn als relevant an und je mehr Nutzer lesen, liken und teilen, desto schneller verbreitet sich die Botschaft im Netz.

Nur ein Hashtag kann ein Posting boosten

Es hat sich gezeigt, dass Postings mit wenigstens einem Hashtag mehr Engagement erzeugen, als Postings ohne Kennzeichnung. Neben der praktischen Such- und Filterfunktion dienen Hashtags vor allem aber dazu, Sichtbarkeit zu erlangen und Reichweite zu schaffen. Wer seine Postings mit relevanten Hashtags kennzeichnet, wird von Usern schneller gefunden und so arbeiten nicht nur Influencer in den sozialen Medien täglich mit Hashtags, sondern auch Selbstständige, Unternehmer, Networker und Online Marketer haben die Macht der Tags schon längst für sich entdeckt.

Hashtags gut auswählen

Doch wie viele Hashtags sollen für einen Beitrag verwendet werden? Und welche Begriffe sind die richtigen? Wer seine Postings mit zig Hashtags zupflastert, tut sich keinen Gefallen, denn das sieht überladen aus. Hashtags sollten vielmehr sinnvoll und entsprechend der Zielgruppe ausgewählt werden. Wer Hashtags für sein Business einsetzen möchte, muss sich daher die Frage stellen, wer mit dem Beitrag erreicht werden soll.

Und welches Ziel wird mit dem Posting verfolgt? Entsprechend diesen Antworten gilt es, Hashtags zielgruppenorientiert und themenrelevant auszuwählen. Wer als Vertriebspartner in einem Network Marketing Unternehmen aktiv ist und sein Team aufbauen möchte, kann Hashtags in seine Social Media Strategie einbinden, um neue Interessenten auf sich aufmerksam zu machen.

Diese Hashtags ziehen neue Interessenten an

Das bedeutet für die Umsetzung: Als Networker setze ich keine Hashtags mit den Namen der Produkte meines Unternehmens, denn das zieht höchstens Kunden oder bereits aktive Partner an. Verwende ich allerdings Hashtags, die eine Einkommensmöglichkeit oder ein passives Einkommen thematisieren (#nebeneinkommen #passiveseinkommen, #zukunftgestalten #workfromhome #familienbusiness #geldverdienen), dann finden den Beitrag genau die Menschen, die hier eine Lösung suchen. (sto.)

Jetzt kompletten Artikel in Ausgabe 01-2021 lesen: 

  • Fünf Tipps für mehr Reichweite
  • Die besten Hashtags für Networker

Jetzt kostenlos als Member registrieren und vollständigen Bericht in unserem Digital Magazine lesen.

 

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Aktuelle News:

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!