AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

 Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Jetzt unseren Direct-Selling-Report lesen und erfahren in welchen Ländern Network-Marketing richtig boomt!

  • Powered by People I Network-Marketing boomt weltweit
  • Wirtschaftsfaktor I 179,3 Mrd. Dollar Weltumsatz
  • Human Resources I 125 Millionen Vertriebspartner
  • Milliardenmärkte I 23 Länder mit Milliardenumsatz
  • Weltweites Business I In den Top-Ländern arbeiten
  • Umsatzcheck: Asien-Pazifik 
  • Umsatzcheck: Amerika & Lateinamerika
  • Umsatzcheck: Europa

»» Hier kostenlos lesen

Anna Kloos: Network-Marketing ist kein Fluchtweg

Network-Marketing ist kein System, um schnell reich zu werden und sollte nicht als Fluchtweg verstanden werden. Wer bereits in der Vergangenheit versucht hat, ohne Disziplin, Eigenverantwortung und ohne eigenen Antrieb erfolgreich zu werden, wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch in diesem Geschäft scheitern. Wer jedoch einen analytischen Blick hinter die Kulissen des Marketingsystems wirft, dürfte bei objektiver Betrachtung Chancen und Möglichkeiten entdecken, die ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen können. Aber auch im Network-Marketing gilt die Regel, dass nur derjenige Geld verdienen wird, der bereit ist, die dafür erforderliche Höchstleistung abzurufen.

Network-Marketing ist ein Lebensweg

Für Anna Kloos ist Network-Marketing nicht nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern sie sieht darin einen Lebensweg, der jedem offen steht und der von jedem gegangen werden kann, der ihn einschlägt. „In welcher Branche sonst herrscht solch eine Gerechtigkeit? Wo sonst kann man in kürzester Zeit ohne eine bestimmte Qualifikation von 0 auf 100 schießen? Jeder hat die gleichen Produkte, den gleichen Vergütungsplan, die gleichen Chancen.

Niemand ist limitiert, jeder kann es schaffen und es ist egal, aus welcher Situation heraus, aus welchem Ort oder mit welchem Background gestartet wird. Es kommt einzig und allein auf das persönliche Engagement an. Im Network-Marketing ist es egal, ob man seine Haushaltskasse mit ein paar hundert Euro monatlich aufbessern will oder eine finanzielle Freiheit anstrebt – jedes Ziel kann mit dem Geschäftsaufbau erreicht werden. Die Hauptsache ist, dass die Freude am Kontakt mit Menschen da ist.“

In einem Jahr höchste Stufe bei Juchheim erreicht

Die Unternehmerin weiß, wie Vertrieb funktioniert. Im Network Dr. Juchheim GmbH hat sie schnell ein erfolgreiches Team aufgebaut und erreichte mit dem President’s Team die seinerzeit höchste Stufe im Karriereplan innerhalb eines Jahres. Im vergangenen Jahr baute sie als Vertriebsleiterin das Network-Start-up BestEffect GmbH mit auf und manövrierte es erfolgreich durch die Corona-Zeit. Die 39-Jährige führt weitere Vorteile der Branche auf und so sagt sie, dass Network verbindet, neue Bekanntschaften beschert und hilft, sich selbst zu entwickeln.

„Man erhält sehr viel positive Energie, Unterstützung und natürlich Hilfe, gerade weil in dieser Branche Menschen voneinander profitieren.“ Doch es braucht auch den Zusammenhalt: im Team, im Unternehmen, innerhalb der Industrie. „Du erreichst deine Ziele, in dem zu anderen Personen hilfst, ihre Ziele zu erreichen – und das ohne Druck, dafür mit einer großen Portion Ansporn und einem klaren Ziel für Augen und Durchsetzungsvermögen. Dafür braucht es Vertrauen und Herz.“

Als freie Beraterin andere Menschen unterstützen

Als freie Beraterin hat sich Anna Kloos jetzt zum Ziel gesetzt, anderen Menschen zu zeigen, wie sich all die Attribute für eine Karriere im Network-Marketing erarbeiten lassen. „Ich selbst durfte in den letzten Jahren viel lernen, über mich hinauswachsen und sehr vielen Menschen helfen, das auch zu tun. Jetzt möchte ich dazu beitragen, dass diese wunderbare Branche in Deutschland und Europa weiter an Bedeutung und Ansehen gewinnt – so wie sie es verdient hat.“

Und so wiederholt sie voller Überzeugung: „Network-Marketing ist kein Ausweg aus dem Leben, es sollte nicht als Fluchtweg angesehen werden. Vielmehr ist es eine Einstellung und noch dazu eine hervorragende Gelegenheit, die von jedem wahrgenommen werden kann und die eine glückliche Zukunft bescheren könnte.“ (sto.)

»» Jetzt Originalbericht in Ausgabe 07-2021 lesen

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp