AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die besten Ready to go Geschäftsideen aus dem Direktvertrieb und Network-Marketing. 

  • Direct-Selling in Deutschland boomt
  • Firmen im Überblick
  • Produkte im Blickpunkt
  • Alle Boom-Märkte im Check
  • Gleiche Karrierechancen für alle
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • BDD-Verhaltensregeln sind Goldstandard
  • WFDSA meldet 179 Mrd. US-Dollar Weltumsatz

»» Hier kostenlos lesen

Usana Halbjahresumsatz 2020 bei 525 Millionen Dollar.

Das an der Börse gelistete Network-Marketing-Unternehmen USANA Health Sciences Inc. (NYSE: USNA) ist wieder auf Umsatzkurs und dürfte im Geschäftsjahr 2020 erneut die Umsatzmilliarde durchbrechen. In den ersten sechs Monaten 2020 betrug der Umsatz von USANA bereits 525 Millionen Dollar. In 2019 lag der Jahresumsatz bei 1,06 Milliarden Dollar.

Über 48 Prozent aller Umsätze stammen aus China

USANA ist eigenen Angaben nach in zwei geografischen Regionen: Asien-Pazifik und Amerika und Europa tätig. Der asiatisch-pazifische Raum ist weiter in die drei Unterregionen Großchina, Südostasien-Pazifik und Nordasien unterteilt.

Zur Region Großchina zählen Hongkong, Taiwan und China, wobei hier das Geschäft von der BabyCare Holdings, Ltd., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, betrieben wird.

In der Region Südostasien-Pazifik vereinen sich Länder wie Australien, Neuseeland, Singapur, Malaysia, die Philippinen, Thailand und Indonesien, während Japan und Südkorea der Region Nordasien zugeordnet sind.

Die Region USA & Europa setzt sich aus den Ländern USA, Kanada, Mexiko, Kolumbien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Rumänien, Belgien und die Niederlande zusammen.

Umsatzstärkste Region von USANA ist mit einem Umsatzanteil in Höhe von 48,6 Prozent China. Hier betrug der Halbjahresumsatz 2020 255,43 Millionen Dollar. Insgesamt ist festzustellen, dass mittlerweile 80,8 Prozent aller Umsätze (424,91 Millionen Dollar) in Asien erzielt werden.

Europa dürfte das Umsatzschlusslicht sein. In Amerika und Europa betrug der Umsatz zusammen 100,69 Millionen Dollar, was einem Umsatzanteil am Gesamtumsatz in Höhe von 19,2 Prozent entsprach.

Detaillierte Aufschlüsselungen, insbesondere für die Märkte Deutschland, Frankreich, UK, Spanien und Italien sind nicht verfügbar, was die Vermutung untermauert, dass die USANA-Umsätze, insbesondere im Direct-Selling-Milliardenmarkt Deutschland bedeutungslos zu sein scheinen.

Verantwortlich für die Umsatzentwicklung in Deutschland ist seit 2018 Tobias Nitzsche. Das europäische Headquarter befindet sich in Paris.

Umsatzentwicklung nach Regionen

Regionen2020Anteil2019Anteil$%
Nordasien53,10310.1%44,8038.5%8,318.5%
Asien-Pazifik insgesamt424,91780.8%426,37780.6%-1,46(0.3%)
Amerika und Europa100,69319.2%102,62919.4%-1,936(1.9%)
Halbjahresumsatz 525,61100.0%529,006100.0%-3,396(0.6%)

Das Network-Marketing-Unternehmen USANA Health Sciences Inc. wurde 1992 von Dr. Myron Wentz in Salt Lake City, Utah, USA, gegründet und vertreibt Nahrungsergänzungen, Produkte zur Gewichtsreduzierung sowie Gesichts- und Körperpflegeprodukte. CEO des US-Unternehmens ist Kevin G. Guest.

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Vertriebspartner in Ihrer Nähe finden:

Direkt vor ORT! Bei den hier gelisteten Vertriebspartnern können Sie sich über die Geschäftsidee, die Produkte und die Einkommensmöglichkeiten informieren und sofort starten. Einfach anrufen, Kontaktanfrage bei Facebook stellen und Termin direkt vor Ort in Ihrer Nähe vereinbaren. Wenn noch keine Einträge vorhanden sind, können Sie sich hier als Vertriebspartner des Unternehmens in der Google-Maps-Suche registrieren. 

Aktuelle News

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!