THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Ryan Rogers wird Anfang 2023 neuer CEO von Mary Kay und löst David Holl ab

Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wird Ryan Rogers, Enkel von Mary Kay Ash, zum 60. Jubiläum des Unternehmens neuer Chief Executive Officer der Mary Kay Inc. mit Sitz in den USA. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende und CEO David Holl wird Ende des Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit für Mary Kay in den Ruhestand treten, bleibt aber Vorsitzender des Verwaltungsrats.

Am Freitag, dem 13. September 1963, verstarb Mary Kay Ash

Rogers tritt das Erbe seines Vaters Richard R. Rogers an. Das Unternehmen mit Sitz in Addison, Texas, Dallas, wurde am Freitag, dem 13. September 1963, von Mary Kay Ash, die am 22. November 2001 verstarb, gegründet. In Deutschland ist das Beauty-Unternehmen seit 1986 vertreten und gehört hier unter der Ägide von Elke Koop, Geschäftsführerin der Mary Kay Cosmetics GmbH, zu den wachstumsstärksten Direktvertriebsunternehmen am Markt.

Originalbericht in Ausgabe 11-2022 lesen

Aktuelle News: