JETZT AB SOFORT ÜBERALL IM INTERNET

  • Coverstory 09–2022: THE ROOT BRANDS

    Seit dem 2. Februar 2020 ist die von Clayton Thomas und Dr. Christina Rahm gegründete ROOT Wellness LLC auf dem Markt und mit ihrem mehrstufigen Affiliate-Marketing-System in mehr als 60 Ländern präsent. 

  • ROOT Brands Social-Sharing-Community-Plattform
  • Gute Produktresultate – hohe Kundenzufriedenheit
  • Heilen, dienen und erfolgreich werden
  • Das ROOTiversum als völlig neuer Marketingansatz
  • Fünf wertvolle Lifehacks von den ROOT Gründern
  • In über 60 Ländern Geld verdienen

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Direktvertrieb und Network-Marketing Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen

Rund 27 Millionen Einwohner leben in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland. Nicht viel, aber im Norden Europas ticken die Uhren sowieso anderes. Bis auf Dänemark allesamt dünn besiedelt und das äußere Ende Europas bleibt ab etwa 66,5 Grad nördlicher Breite im Winter zwei Monate lang dunkel, weil dort die Sonne dann nicht mehr aufgeht. Dafür geht dann im Sommer die Sonne für zwei Monate lang nicht unter.

665 Millionen Euro Umsatz im Direct-Selling in 2020

Insgesamt wurde 2020 in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland in 2020 laut Weltverband für Direktvertrieb WFDSA (World of Direct Selling Associations) Umsatz in Höhe von 665 Millionen Euro erzielt, womit die Region, in der der Winter zuweilen ein strenges Regiment führen kann, international nicht unbedingt zu den Boom-Märkten innerhalb der Branche zählt.

Dennoch stehen die Skandinavier der Geschäftsidee des Direct Selling oder insbesondere der des Network-Marketings prinzipiell offen gegenüber. Dies variiert hoch im Norden von Land zu Land eher geringfügig. Signifikanter ist da schon der Mentalitätsunterschied der „Nordmänner“ gegenüber den Südländern, die ein vollkommen anderes Temperament an den Tag legen.

In Schweden hat Direktvertrieb eine lange Tradition

Zumindest in Schweden hat Direktvertrieb eine lange Tradition. Als Jonas af Jochnick, Robert af Jochnick und sowie Bengt Hellsten 1967 das Direct-Selling-Unternehmen Oriflame gründeten, ahnte niemand, dass aus ihrer Idee ein Milliardenunternehmen internationalen Zuschnitts werden sollte. Speziell in den dünn besiedelten Gebieten Norwegens, Schwedens und Finnlands hat die klassische Homeparty aufgrund der Möglichkeit eines lockeren Beisammenseins neben dem Absatz von Produkten zusätzlich eine soziale Funktion.

Zudem sind heute so gut wie alle Direct-Selling-Giganten in den Nordländern präsent und in den Direktvertriebsverbänden Direkte Salgs Foreningen (Dänemark), Direktesalgsforbundet Norge (Norwegen), Direct Selling Sweden und ASML-Asiakkuusmarkkinointiliitto (Finnland) als Interessenvertretungen organisiert. (FW)

Nordeuropa im Überblick

Network-Marketing-Dänemark-Kopenhagen

DÄNEMARK
Umsatz 2020 I $ 101 Millionen
Einwohner I 5.816.443
Hauptstadt: Kopenhagen


Das EU-Mitglied Dänemark gehört als parlamentarische Demokratie zu den zwölf Gründungsmitgliedern der Nato. Zum Königreich Dänemark gehören außerdem noch Grönland und die Faröer Inseln. Neben der Hauptstadt Kopenhagen gehören noch Aarhus, Odense und Aalborg zu den Großstädten mit über 100.000 Einwohnern. Bemerkenswert ist der mit rund zwei Dritteln extrem hohe gewerkschaftliche Organisationsgrad der Arbeitnehmer. Derart bedingt werden Arbeitgebern Zugeständnisse abverlangt. Auf der anderen Seite gilt Dänemark aufgrund seines ausgeprägten sozialen Friedens als flexibel und wettbewerbsfähig.

Network-Marketing-Norwegen-Oslo

NORWEGEN
Umsatz 2020 I $ 187 Millionen
Einwohner I 5.391.369
Hauptstadt: Oslo


Zum Königreich Norwegen gehören auch die Inselgruppe Spitzbergen und die Insel Jan Mayen. Komplett unabhängig ist das heutige Natomitglied seit der Auflösung der Union mit Schweden 1905. Im Index der menschlichen Entwicklung (HDI) der UN steht die parlamentarische Monarchie Norwegen als das global am höchsten entwickelte Land auf Platz Eins. Zudem ist es laut Demokratieindex der britischen Zeitschrift The Economist demokratischster Staat der Welt. Äußerst wohlhabend mit einem der großzügigsten und besten Sozialsysteme der Welt liegt das Land Norwegen beim Bruttoinlandsprodukt pro Kopf auf Platz Vier weltweit. 

Network-Marketing-Schweden-Stockholm

SCHWEDEN
Umsatz 2020 I $ 234 Millionen
Einwohner I 10.330.000
Hauptstadt: Stockholm


Die parlamentarische Monarchie Schweden umfasst neben dem östlichen Teil der Skandinavischen Halbinsel die Inseln Gotland und Öland. Als Mitglied des Nordischen Rates und der EU gehört das Land keinem militärischen Bündnis an. Mit der Inbetriebnahme der doppelstöckigen Öresundbrücke im Jahr 2000 wurde eine direkte Landverbindung zu Dänemark geschaffen, die eine vierspurige Autobahn mit einer Eisenbahnhauptstrecke kombiniert. In Schweden leben Migranten aus nahezu allen Ländern der Welt. Sie stellen einen Anteil von etwa 18 Prozent an der Gesamtbevölkerung. Rund 80 Prozent der Bevölkerung sprechen Englisch.

Network-Marketing-Finland-Helsinki

FINNLAND
Umsatz 2020 I $ 143 Millionen
Einwohner I 10.330.000
Hauptstadt: Helsinki

Die parlamentarische Republik Finnland gehörte bis zur Ausrufung der Unabhängigkeit am 6. Dezember 1917 zu Russland. Das EU-Mitglied ist militärisch neutral und gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Finnland ist zweisprachig mit Finnisch und Schwedisch als Amtssprachen. Positiv aufsehenerregend sind die regelmäßigen Platzierungen der finnischen Schüler in den Spitzengruppen bei den PISA-Studien. Die stark ausgeprägte Bildungsaffinität des Landes zeigt sich zudem an Hand des kostenlosen universitären Hochschulbesuchs für Bürger der EU, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz.

»» Jetzt den Originalbericht in Ausgabe 02-2022 lesen

 

 

 

 

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Aktuelle News: