Umsatz von Amway Thailand bei 693 Millionen Dollar

Laut Kittawat Ritteerawee, dem Vorsitzenden der Direct Selling Association (TDSA) Thailand, der gleichzeitig Geschäftsführer von Amway Thailand ist, soll der Umsatz, den alle Direct-Selling-Unternehmen im Jahr 2020 in Thailand erzielt haben, bei rund 70 Milliarden Baht oder 2,3 Milliarden Dollar liegen.

Amway ist Marktführer in Thailand

Amway, das marktführende Network-Marketing-Unternehmen in Thailand, erwartet für 2020 ein Umsatzwachstum von 3 % auf 20,8 Milliarden Baht, was umgerechnet ungefähr 693 Millionen Dollar entspricht. Circa 65 % aller Umsätze wurden mit Nahrungsergänzungen erzielt, rund 9 % mit Beautyprodukten und 14 % mit Wasserfiltern und sonstigen Produkten. Der Online-Umsatz des Unternehmens ist von 15 % vor der Krise auf 30 % während der COVID-Pandemie gestiegen.

Nutrition-Umsatz soll steigen

„Amway verzeichnete in den drei Quartalen 2020 ein kontinuierliches Umsatzwachstum, da wir Produkte im Sortiment führen, die dem aktuellen Verbrauchertrend entsprechen“, so Kittawat. Insgesamt soll sich der Anteil mit Nutrition-Produkten von 33 auf 66 Prozent vom Gesamtumsatz erhöht haben.

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Aktuelle News: