THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

ROOT Wellness LLC visiert für Geschäftsjahr 2022 rund 50 Millionen US-Dollar Jahresumsatz an

Hinter der Gründung der ROOT Wellness LLC am 2. Februar 2020 durch Clayton Thomas in Brentwood, Tennessee, steht die Philosophie, den Weg zum Wohlbefinden neu zu gestalten und dabei die Gaben der Natur zu nutzen. 27 Monate nach dem Start liefert es seine Produkte bereits in über 50 Länder.

ROOT-Gründer Clayton Thomas wuchs in einer Tierarztpraxis im Südwesten von Washington auf. Er verfügt über einen Abschluss in Geisteswissenschaften mit den Schwerpunkten Kommunikation, Wirtschaft und Kinesiologie. Während der letzten 16 Jahre vor der Gründung von ROOT lag sein Fokus auf Formulierungen für Nahrungsergänzungen und Detox-Produkten.

Bewusst den Namen ROOT gewählt

Darüber hinaus gehören Tätigkeiten im Verkauf, Vertrieb, Beratung und der Produktion zu seinem Background: „Ich habe ROOT gegründet, um so das Verständnis der Menschen dafür zu verbessern, wie sehr Giftstoffe und Chemikalien der Gesundheit schaden können. Den Namen ROOT habe ich bewusst gewählt, weil die Produkte an der Wurzel (englisch = Root) auftretender Probleme ansetzen. Basis des Ganzen sind unsere vier Grundwerte Einfachheit, Authentizität, Integrität und Bildung.“

Dies zeigt sich auch an Hand der Berufung von Dr. Christina Rahm zum Chief Science Officer (CSO), ROOT Wellness LLC im März 2021. Rahm, Autorin des Buches „Cure the Causes: Live the Life you want, not the one prescribed“ („Behandle die Ursachen: Lebe das Leben, das du willst und kein dir verschriebenes)“, hat aufgrund ihres indianischen und osteuropäischen Erbes eine „andere“ Herangehensweise an die Themen Gesundheit und Wellness. Hinzu kommt eine Ausbildung an den Universitäten Cornell und Harvard in Nanotechnologie, pharmazeutischem Management, Ernährung, Bildung und Philosophie, die sie mit ihrem Master of Science abschloss.

ROOT Wellness soll Billion Dollar Global Player werden

„Zu meinen Leidenschaften gehören die Forschung und wissenschaftliche Vorträge. Auf diesen Feldern habe ich mit Universitäten und Kliniken wie Johns Hopkins, Harvard, Cleveland Clinic, Wake Forest, Mayo Clinic und Cornell zusammengearbeitet“, zählt die Wissenschaftlerin ein paar ihrer bisherigen Stationen auf. „In der pharma- und nutrazeutischen sowie biotechnologischen Industrie war ich medizinisch-klinisch forschend für Janssen, Johnson & Johnson, Biogen Idec/Biogen, UCB, Bristol Meyers Squibb und Alexion tätig. Und auf Unternehmensseite arbeitete ich für Pfizer, Biogen und Janssen.“

Ein Who is Who renommierter Einrichtungen und Firmen, das den beruflichen Lebensweg der heutigen Vorsitzenden der International Science Nutrition Society maßgeblich geprägt haben: „Und nun fließen mein Wissen und mein Commitment seit etwas mehr als zwei Jahren in die mit Clayton Thomas gemeinsame Vision, aus ROOT Wellness einen Billion Dollar Global Player zu machen.“

Root-Wellness-Clayton-Thomas
Root Wellness I Clayton Thomas & Dr. Christina Rahm

Angesichts der jüngsten Umsatzentwicklung gehen die Verantwortlichen für 2022 von mindestens 50 Millionen US-Dollar Jahresumsatz aus: „Im November 2021 lagen wir bei einer Million im Monat, jetzt im Mai 2022 dürften es drei werden. Und aufgrund unseres neuartigen Businessmodels, das Affiliate Marketing, Netzwerkaufbau und Franchise ohne Franchisegebühren miteinander kombiniert, verzeichnen wir auch weiterhin einen sehr hohen Zulauf.

Übliche Qualifikationsumsätze gibt es bei ROOT nicht

Die im Network-Marketing üblichen Qualifikationsumsätze gibt es bei uns nicht, sodass unsere Zahlen den tatsächlichen Konsum widerspiegeln.“ Top-Seller unter den fünf Wellnessprodukten sind das Detox Clean Slate zur ganzheitlichen Entgiftung und die Nahrungsergänzung Zero-In für das Gehirn. Es sind die Produkte und ihre begeisterten Anwender, welche die Vision von der Umsatzmilliarde verwirklichen helfen sollen: „Im Vordergrund steht für uns die Schaffung einer sehr schnell wachsenden lebendigen Community, die ihre positiven gesundheitlichen Veränderungen rund um den Globus kommuniziert.“

Root-Wellness-Clean-Slate

Im Zentrum unseres Portfolios stehen fünf sehr wirkungsvolle Produkte. Unser Flaggschiff Clean Slate in Tropfenform fängt mittels kleinster natürlicher Siliziumdioxid-Fragmente Giftstoffe auf und hilft, Verunreinigungen im gesamten Körper zu beseitigen und Entzündungen zu reduzieren, was für eine verbesserte Aufnahme von Nährstoffen sorgt“, so Gründer Clayton Thomas. „Neben dem Schwerpunkt Detox geht es uns um die Steigerung von Energie und Konzentration sowie die Unterstützung des körpereigenen Zellaufbaus.“

Henrik-Brockmann-und-Stephanie-Christine-ROOT
Henrik Brockmann und Stephanie Christine

Henrik Brockmann und StephanieChristine gründen gemeinsam mit ihren Leadern die OwnYourLife Community

Erst vor einem Jahr stand das ROOT-Erfolgsteam des heutigen Diamonds 2 Henrik Brockmann und der aktuellen Platinum 3 ­Stephanie Christine bei 84.000 US-Dollar Monatsumsatz. Im Mai 2022 wird die Million überschritten, Faktor zwölf in zwölf Monaten und Grund genug für eine neue Außendarstellung!

„In dieser Zeitspanne hat sich das gesamte Team unglaublich positiv entwickelt“, resümiert das Erfolgsduo. „Außerdem sind dabei alle Führungskräfte enorm zusammengewachsen. Dies wollen wir gemeinsam auch durch eine neue Namensgebung nach außen dokumentieren.

Als OwnYourLife Community sind wir die umsatzstärkste Gruppe bei ROOT.“ Neben Network-Marketing-Profis finden sich bei OwnYourLife auch viele Ärzte, Heilpraktiker und bekannte Social Media Influencer: „Das ROOT-Geschäftskonzept spricht vermehrt Zielgruppen an, die man im traditionellen Direct Selling eher seltener findet.“

OwnYourLife legt großen Wert auf Ausbildung und Know-how-Transfer. So steht das diesbezügliche Angebot aus Checklisten, Videoserien, Produkt-, Business- und Mastermindgruppen sowie wöchentlichen Trainings und einer Führungskräfteausbildung jedem Partner offen: „Stolz sind wir auf unseren eigenen Werte-Kodex, der sowohl für das Miteinander im Team als auch die Kommunikation mit Kunden, Sidelines und der Company gilt.“ (FW)

»» Jetzt den Originalbericht in Ausgabe 05-2022 lesen

Aktuelle News: