THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Jesper Nielsen knackt Millionengrenze und startet internationale Expansion

Anfang Juli geht es für das im März 2020 in Deutschland und Österreich gestartete dänische Schmuck-Network Jesper Nielsen über den Kanal Richtung Großbritannien. Hauptverantwortlich für das dortige Business zeichnet Mark Faulkner, Insidern der Schmuckbranche bereits durch Amazing By Jesper Nielsen International bekannt. Weitere Märkte sollen folgen.

Jesper Nielsen - Mark Faulkner
Jesper Nielsen – Mark Faulkner

Internationaler Geschäftsaufbau möglich

„Unser Ziel ist die Eröffnung Dänemarks, Schwedens, der Niederlande und der Schweiz noch im August dieses Jahres“, so CEO DACH Annika Plum zu den Expansionsplänen des nach seinem Gründer benannten Unternehmens. „So wird für unsere inzwischen fast 700 BotschafterInnen internationaler Geschäftsaufbau möglich.“

Für alle Märkte gilt gleiches Sortiment und gleicher Plan. Die durch Pandora bekannte Managerin betont, dass das Geschäft auch länderübergreifend einfach gehalten werden soll: „Mir haben inzwischen über 25 Damen aus Großbritannien mitgeteilt, dass sie sich am Eröffnungstag direkt um 0:00 Uhr einschreiben wollen. Wir werden also erwartet.“

Jede Minute irgendwo auf der Welt zumindest eine Schmuckparty

In Deutschland und Österreich wurde inzwischen der Millionenumsatz überschritten und sämtliche Märkte haben oder bekommen Schulungszentren und Showrooms. Gründer Jesper Nielsen über seine Vision: „Unser großes Ziel ist es, als globaler Marktführer jede Minute irgendwo auf der Welt zumindest eine Schmuckparty zu starten.“ (FW)

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Aktuelle News:

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!