JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die Geschichte des direkten Verkaufs von Waren und Dienstleistungen ist so alt wie die Zivilisation selbst und dennoch gelten die USA als die Wiege des klassischen Direktvertriebs und als Erfinderland des Multi-Level-Marketings oder auch Network-Marketings.

Coverstory

  • USA – die Network Marketing Supermacht
  • Die Wiege des Direct-Selling & Network-Marketings
  • Die Ära der Multi-Level-Marketing-Systeme hat begonnen
  • Das Amway-Urteil
  • Stairstep Breakaway-Vergütungsplan wird zum Motor der Branche
  • Gründerboom
  • USA – Zahlen – Daten – Fakten

»» Hier kostenlos lesen

Frank Heister: Über 4.000 Elixoo-Vertriebspartner in Weltorganisation vorregistriert

Network-Marketing-Coach Frank Heister hat sich für die Rückkehr ins aktive Geschäft entschieden und baut seit November 2020 als Top-Leader bei Elixoo (Start 1. Mai 2021) die Frank-Heister-Weltorganisation (FWO) auf. Innerhalb der letzten fünf Monate haben sich 4.000 Vertriebspartner vorregistriert. Möglich gemacht hat dieses unter anderem das strategisch durchdachte „System 8“ der FWO.

Erster Call mit nur sieben Teilnehmern

Frank Heister hat seine Unabhängigkeit an den Nagel gehängt, nicht aber seine Coaching-Tätigkeit. „Ich bin Network-Marketing-Coach, aber selbst auch aktiv in einem Unternehmen eingeschrieben“, erzählt der 41-jährige Trainer, Buchautor und Top-Networker, der zusammen mit Corinna Kirchhöfer und Alexandra Heimann im letzten Jahr die Mission FWO gestartet hat. „In unserem ersten Call waren wir sieben Leute“, sagt Heister und berichtet, dass daraus mittlerweile 4.000 registrierte Partner geworden sind.

Dank einer strategischen Planung und dem „System 8“ konnten diese ohne zuvor bestehende Struktur untypisch hohen Registrierungen erreicht werden. „Nur eine gute Network-Marketing-Firma allein reicht für den Erfolg nicht aus, es braucht ein sehr gut funktionierendes System.“ Das System 8 baut als System der FWO auf den Säulen „Produkt“, „Gründer“, „Marketingplan“, „Positionierung“, „Trainings-Center“ (mit 30-Tage-Plan), „Sponsor-Center“ (Avatar-Sponsoring), „Live-Center“ (mit Pre-Calls, täglichen Online-Live-Veranstaltungen als Top-Ten-Calls mit Moderatoren, Gasttrainern und Testimonials aus dem Team sowie anschließenden Trainings, immer um 20 Uhr auf Facebook) auf.

Avatar-Sponsoring

Am Beispiel des Avatar-Sponsorings wird deutlich, wie Partner an den Teamaufbau herangeführt werden. Die Krankenschwester sieht ein Video, in dem eine Krankenschwester berichtet, weshalb sie sich für Network-Marketing entschieden hat. Der Polizist wird von einem Polizisten informiert, ein Angestellter von einem Angestellten … Menschen aus den verschiedensten Berufen unterstützen andere mit ihren Aussagen. „Das System 8 macht es einfach, bei Elixoo zu sponsern“, sagt Heister, der dieses schlüsselfertige System jedem in seinem Team mit an die Hand gibt.

Die achte Säule bildet die Person und Marke Frank Heister selbst. Durch seinen Werdegang lebt er authentisch vor, was im Network-Marketing möglich ist und er spricht über seine Beweggründe, weshalb er sich nach etlichen Jahren doch wieder für den aktiven Geschäftsaufbau entschieden hat. Seine Ziele sollen die Ziele der Organisation werden. Und die FWO hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: „Bis zum Jahr 2023 wollen wir 100 Einkommens-Millionäre aufgestellt haben.“ Die Pläne zur Umsetzung liegen vor und Heister weiß genau, was jeder Partner dafür tun muss, um unter seiner Regie zum Millionär zu werden.

Business-Tipp für Pioniere
Einen wichtigen Tipp gibt der Elixoo-Leader allen Networkern mit auf den Weg, die unsicher sind, ob sie während einer Pre-Launch-Phase in ein Unternehmen einsteigen sollen: „Wer sich vor dem offiziellen Start einschreibt, hat immer die besten Voraussetzungen, um aus diesem tiefen Fundament langfristig echtes passives Einkommen aufzubauen. Wer als Networker Millionen verdienen möchte, muss immer bereit sein, die Extra-Meile zu gehen.“ Er ergänzt: „Sei präsent, auch wenn die Masse nicht da ist. Arbeite doppelt so lange und hart, wenn die Masse immer weniger wird und gib immer 110 Prozent.“ Zusammengefasst: „Sei immer vor dem da, der morgen kommt.“ (sto.)

Jetzt kompletten Artikel in Ausgabe 04/2021 lesen.

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp