JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Einfach Titelbild anklicken und kostenlos lesen. Teilen Sie bitte Berichte über unsere Facebook-Fanpage teilen

Cover Story – Grenzenlos 

Wer im Network-Marketing tätig ist, kann im gesamten Wirtschaftsraum der Europäischen Union mit seinen 448 Millionen Einwohnern und 27 Staaten ohne Probleme sein Business aufbauen und damit internationalisieren. Ein Überblick!

  • Cover
  • Grenzenlos
  • Leben & networken in der Europäischen Union
  • Geschäft in 27 Länder aufbauen
  • Europas Metropolen im Überblick
  • Checkliste für Europa-Expansion

»» Hier kostenlos lesen

bofrost* Umsatz 2020 betrug 1,55 Milliarden Euro

Vom März 2020 bis einschließlich Februar 2021 betrug der Umsatz des europäischen Marktführers im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten 1,55 Mrd. Euro, was einer Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr in Höhe von 27 Prozent entspricht. In Deutschland, dem Stammland von bofrost* lag der erzielte Umsatz bei 853 Millionen Euro inklusive Mehrwertsteuer, wobei immer mehr Kunden über die Onlineshops Vorbestellungen tätigen.

bofrost* Zahlen – Daten – Wirtschaftsjahr (1.3.2020 – 28.2.2021) Umsatz inkl. MwSt.

Gesamtzahl Mitarbeiter in Europa                        11.412
Gesamtzahl Niederlassungen in Europa   248
Gesamtzahl Verkaufsfahrzeuge in Europa 5.812
Gesamtzahl Kundenhaushalte in Europa              4.1 Mio.
Gesamtumsatz in Europa     1.547 Mio. Euro
Mitarbeiter Deutschland                                    6.383
Niederlassungen in Deutschland    115
Verkaufsfahrzeuge in Deutschland   2.963
Kundenhaushalte in Deutschland 2.3 Mio.
Umsatz in Deutschland  853 Mio. Euro

Zuwachs bei 130 Prozent

Allein in Deutschland lag hier der Zuwachs bei 130 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Um die deutlich gestiegene Nachfrage in der Direktbelieferung von Tiefkühllebensmitteln in allen 12 europäischen bofrost* Ländern zu bewältigen, hat das Unternehmen im Berichtszeitraum insgesamt mehr als 720 neue Mitarbeiter eingestellt und beschäftigt damit aktuell rund 11.400 fest angestellte Mitarbeiter, knapp 6.400 davon in Deutschland. Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 5.812 Verkaufsfahrzeugen und 248 Niederlassungen in zwölf europäischen Ländern, davon 115 allein in Deutschland, gut aufgestellt.

Neue Positionierung der Marke
Im Rahmen eines umfassenden Strategieprozesses stellt sich das Familienunternehmen vom Niederrhein neu auf und richtet auch sein Geschäftsmodell zeitgemäß und innovativ aus. Eine Modernisierung, die sich auch im neuen Markenauftritt von bofrost* widerspiegelt, dem größten und weitreichendsten Relaunch der letzten 18 Jahre, der von Jung van Matt BRAND IDENTITY federführend begleitet wurde. Ab März 2022 wird sich schrittweise das neue „Look & Feel“ im Logo, in Katalogen, auf Fahrzeugen, im Webshop und der Kunden-App sowie in sämtlichen Kommunikationskanälen wiederfinden.

»» Jetzt den Originalbericht in Ausgabe 03-2022 lesen

 

Aktuelle News: