THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Über 3.600 Teilnehmer beim proWIN International Herbstevent 2017

Das Network-Marketing-Unternehmen proWIN International konnte rund 2.600 Vertriebspartner zum Herbstevent 2017 Mitte September in Fulda begrüßen. Grund genug für Unternehmensgründer Ingolf Winter wieder einmal richtig aufzudrehen.

Über 75.000 Vertriebspartner für proWIN tätig

Aktuell sind rund 75.000 Vertriebspartner für das 1995 gegründete Unternehmen mit Sitz in Illingen tätig. Neben zahlreichen Ehrungen wurden die aktuellsten Projekte des Unternehmens vorgestellt, das sich in hohem Maße gesellschaftlich und sozial engagiert.

Der Einsatz für notleidende Kinder und der Schutz der Natur sind zwei Schwerpunktthemen für die gesamte proWIN-Unternehmensleitung, die eigens hierzu zwei Stiftungen ins Leben gerufen hat. Die proWIN-Stiftung für notleidende Kinder im In- und Ausland sowie die proWIN pro nature Stiftung zur Unterstützung von Naturschutzprojekten auf regionaler und internationaler Ebene.

Das Unternehmen ist unter anderem in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Österreich und der Schweiz tätig und konnte in 2015 einen Umsatz in Höhe von 155 Millionen Euro erzielen.

In 2017 soll die Umsatzmarke in Höhe von 200 Millionen Euro durchbrochen werden, so Sascha Winter.

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!