JETZT AB SOFORT ÜBERALL IM INTERNET

Georg Doeller I 25 Jahre Network Marketing

Seit über 25 Jahren ist Topleader Georg Doeller nun erfolgreich im Network-Marketing tätig. Eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, was alles in diesem Geschäft möglich ist.

  • Im Network Marketing ist für echte Unternehmer alles möglich
  • Schon immer äußerst vielseitig im Geschäftsleben aufgestellt
  • Leidenschaft für Luxusboliden zum Geschäftsmodell gemacht
  • Legacy – Fundament für ein „Family-Business“ geschaffen
  • Mailin Doeller I Next Network-Generation
  • Christoph Doeller ist bereits erfolgreicher Jung-Unternehmer
  • Business-Tipps von Georg Doeller zum Network Marketing

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Stefanie Thoms als Senior President 100K an der Spitze von
JeTaSo

Stefanie Thoms aus Neumünster formt mit ihren Fingern ein Herz und das signalisiert, dass ihr Herz für JeTaSo schlägt. Aus dem Wunsch, sich einen Nebenverdienst zu erarbeiten, ist ein ganz neues Leben geworden. Mit dem Rang „Senior President 100K“ ist die 43-Jährige derzeit die Nummer 1 bei JeTaSo. Mittlerweile steht auch Ehemann Holger der Vertriebsform nicht mehr skeptisch gegenüber und unterstützt seine erfolgreiche Frau, die anderen Menschen zeigen möchte, welch großartige Chance sich einem durch Network-Marketing und bei JeTaSo bietet.

Bei Facebook Vorher-Nachher-Fotos gesehen

Ehefrau, Mutter, Unternehmerin: Es war schon immer der große Wunsch von Steffi Thoms, für ihre Familie da zu sein, aber auch eigenes Geld zu verdienen, um nicht vom Einkommen des Mannes abhängig zu sein. Die Arbeit im eigenen Fußpflegestudio machte Spaß, doch die Tage waren lang und dann kam Corona. Als sie bei Facebook Vorher-Nachher-Fotos unter Anwendung einer Nagelpflege sah, wurde sie neugierig.

Die Entscheidung, sich bei JeTaSo als Vertriebspartnerin zu registrieren, fiel ihr leicht. Als es ums Geld verdienen ging und sie den kostenfreien Content von JeTaSo-Gründer und Vertriebschef Stefan Sommer online sah, fühlte sie sich von seinen Worten genau dort abgeholt, wo sie stand. „Ich habe ihm vertraut und umgesetzt, was er gesagt hat“, berichtet Steffi Thoms.


Er hatte Erfahrung, sie nicht. „Ich habe die Chance erkannt und gesehen, dass das Konzept einfach ist und gespürt, dass es das Unternehmen ehrlich und fair mit seinen Partnern meint.“ Wer die Social-Media-Auftritte der heutigen Top-Leaderin mit Aufnahmen von früher vergleicht, kann ihrer Entwicklung sehen. Sie strahlt ihr neues Selbstbewusstsein aus und macht anderen Mut, ihr Leben auch mit JeTaSo zu verändern.

Opel Grandland X auf Firmenkosten

Steffi Thoms fährt einen Opel Grandland X auf Firmenkosten, hat im letzten Jahr 2021 über 100.000 Euro verdient und ist trotzdem für ihre Familie da. „Das kannst du auch“, sagt sie und beschreibt Network-Marketing als die lukrativste Geschäftsmöglichkeit, die es auf der Welt gibt. Und sie ergänzt, dass jeder diese Chance ergreifen kann und dass sie immer für ihr Team da ist. „Ich gehe mit jedem Partner den Weg geht, den ich selbst gegangen bin.“ (sto.)

About:

Als gelernte Verwaltungsfachangestellte arbeitete Steffi Thoms 21 Jahre lang im öffentlichen Dienst, absolvierte dann eine Ausbildung in der kosmetischen Fußpflege und machte sich 2016 mit einem Fußpflegestudio selbstständig. Im Februar 2019 stieg die Ehefrau und Mutter einer elfjährigen Tochter als Vertriebspartnerin bei JeTaSo ein. Ohne große Network-Marketing-Vorkenntnisse baute sie sich ein Team auf, wurde zur Führungskraft und erreichte in nur 24 Monaten die Karrierestufe „Senior President 100 K“ – damit führt Steffi Thoms die Liste der Top Scorer im Unternehmen an.

»» Jetzt den Originalbericht in Ausgabe 05-2022 lesen

Aktuelle News: