JETZT AB SOFORT ÜBERALL IM INTERNET

  • Coverstory 09–2022: THE ROOT BRANDS

    Seit dem 2. Februar 2020 ist die von Clayton Thomas und Dr. Christina Rahm gegründete ROOT Wellness LLC auf dem Markt und mit ihrem mehrstufigen Affiliate-Marketing-System in mehr als 60 Ländern präsent. 

  • ROOT Brands Social-Sharing-Community-Plattform
  • Gute Produktresultate – hohe Kundenzufriedenheit
  • Heilen, dienen und erfolgreich werden
  • Das ROOTiversum als völlig neuer Marketingansatz
  • Fünf wertvolle Lifehacks von den ROOT Gründern
  • In über 60 Ländern Geld verdienen

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Nature’s Sunshine setzt auf Solarenergie

Nature’s Sunshine Products (Nasdaq: NATR), gab am 20. Juli 2022 bekannt, dass seine US-Produktionsstätte auf 100 Prozent Solarenergie umgestellt werden soll. In seinem ersten Umwelt-, Sozial- und Governance-Bericht (ESG) hat sich Nature’s Sunshine zum Ziel gesetzt, seine eigenen Produktionsstätten bis 2023 auf 100 Prozent erneuerbare Energiequellen umzurüsten.

Nachhaltigkeit ist Trumpf

„Für Nature’s Sunshine steht der Schutz der Umwelt im Mittelpunkt“, so Terrence Moorehead, CEO des Unternehmens, das seit 1972 zu den Vorreitern in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln zählt. Die Umstellung auf Solarenergie ist ein bedeutender Schritt zur Erreichung weiterer Ziele, die Nature’s Sunshine in seinem ESG-Bericht skizziert, wonach die Treibhausgasemissionen bis 2025 um 50 Prozent und die Abfallreduzierung um 35 Prozent reduziert werden sollen.

Nature’s Sunshine Products vermarktet und vertreibt rund 400 Ernährungs- und Körperpflegeprodukte in mehr als 40 Ländern, wobei die meisten seiner Produkte in eigenen hochmodernen Produktionsanlagen hergestellt werden.

Foto

Trent McCausland, Terrence Moorehead, CEO von Nature’s Sunshine, und Kevin Garlick, Power Resource Manager der Utah Municipal Power Agency auf dem Solarpark in Mona, Utah.

Aktuelle News: