Juice Plus + ernennt Stuart Kronauge zum neuen Chief Executive Officer

Juice Plus + gab im März 2021 die Ernennung von Stuart Kronauge zum neuen Chief Executive Officer bekannt. Kronauge war zuvor für Coca-Cola tätig und ist die erste Geschäftsführerin in der Unternehmensgeschichte.

1970 von Jay Martin unter dem Namen NSA (National Safety Associates)  gegründet

Das Direktvertriebsunternehmen wurde 1970 von Jay Martin unter dem Namen NSA (National Safety Associates) in Tennessee gegründet und verkaufte in den Anfängen zunächst Brandschutzgeräte für Privathaushalte im „Door-to-Door-Selling“.

1986 wurde das Haustürgeschäft auf ein Multi-Level-Marketing-System umgestellt

Ende der 1970er-Jahre wurden Wasserfilter und etwas später Luftfilter in das Sortiment aufgenommen. Im Jahr 1986 wurde das klassische Haustürgeschäft auf ein Multi-Level-Marketing-System umgestellt. Bereits kurz nach der Umstellung geriet NSA wegen „Front Loading“ mit Luft- und Wasserfiltern in das Visier der US-Staatsanwaltschaft, da von den damaligen Führungskräften extrem hohe Einstiegspakete promotet wurden, die durchschnittlich bei 7.000 Dollar gelegen haben sollen, so die Ermittlungsbehörden.

1993 wurde Juice Plus auf den Markt gebracht

1993 wurde Juice Plus auf den Markt gebracht, das von dem Nutrition-Hersteller Natural Alternatives International (NAI) mit Sitz in San Marcos, Kalifornien, hergestellt wurde. Im Rahmen der Umstellung und kompletten Neuausrichtung wurden weltweit Franchise-Lizenzen vergeben, wodurch das Geschäft zu boomen begann.

2018 wurde Juice Plus angeblich für 1,5 Milliarden Dollar verkauft 

Im Oktober 2018 wurde das Unternehmen angeblich für 1,5 Milliarden Dollar von Altamont Capital übernommen. Laut Moody’s soll der weltweite Umsatz von Juice Plus+ zu diesem Zeitpunkt bei rund 750 Millionen US-Dollar gelegen haben.

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Aktuelle News: