THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

DreamTrips International übernimmt TRVL Ventures

Mark Smith, CEO von DreamTrips International, gab Anfang Juni 2022 bekannt, dass das MLM-Unternehmen TRVL Ventures aus Georgia, USA, übernommen wurde. Das Reisenetwork TRVL, das Mitgliedschaften für 499 US-Dollar verkaufte, wurde erst im Januar 2022 ins Leben gerufen und scheint nicht recht anzulaufen, was auch am Ruf der drei Gründer Spencer Iverson, Jonathan Green und Mark Sterling liegen könnte. Bekannt sind diese durch die Teilnahme an zahlreichen Ponzisystemen geworden, zuletzt als Hauptakteure der Epic Trading Trainingsplattform, die im Forex Handel angesiedelt war.

Aber auch die Entstehung von DreamTrips hat seine dubiosen Facetten, denn das auf Reisemitgliedschaften spezialisierte Unternehmen hieß zuvor WorldVentures, das mit einem Konkurs für Aufsehen sorgte. Ende 2021 wurde WorldVenture von der Verona International Holdings, Inc., einem Unternehmen, das bislang so gut wie niemand kannte, übernommen. Als Bestandteil des Kaufvertrages hat die Nachfolgegesellschaft DreamTrips International zugestimmt, bis zu 22,25 Millionen US-Dollar ausstehende Provisionen an die Vertriebspartner von WorldVentures auszuzahlen. Im Dezember 2020 gaben die Network-Marketing „Heavy Hitter“ Mark & Tammy Smith ihren Wechsel von Jeunesse Global zu Seacret Direct bekannt. Lange hat das Engagement bei Seacret Direct, einem Network Unternehmen, das 2005 von Izhak Ben Shabat gegründet wurde, allerdings nicht angehalten.

Seit Anfang Dezember 2021 sind Mark & Tammy Smith für DreamTrips International tätig. Während Mark Smith die Position des Chief Executive Officer übernahm, wurde Tammy Smith als Chief Field Officer positioniert. Seit Januar 2022 sind Mark & Tammy Smith Teilhaber von DreamTrips mit Sitz in Frisco, Texas, das sich selbst als die Nr. 1 im Direktvertrieb im Verkauf von Mitgliedschaften bezeichnet. (Red)

Aktuelle News: