THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

bofrost* spendet eine Million Euro an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“

Die Zeit seit Beginn der Corona-Pandemie hat den Alltag verändert und gezeigt, wie wichtig gemeinsame Momente mit der Familie und Freunden sind. Darum standen bei der diesjährigen Partnerschaft von bofrost* mit der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ vor allem die Kinder und Familien im Mittelpunkt, die besonders von der Pandemie und der Flutkatastrophe im Sommer betroffen waren. Mit verschiedenen Aktionen, Events und Spendenprodukten sowie einer Social Media-Kampagne unter dem Motto #essenverbindet hat der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten eine Million Euro für Kinder in Not gesammelt. Den Spendenbeitrag hat Michael Michaelis, bofrost*Geschäftsführer Vertrieb Deutschland, im Namen aller Kunden und Mitabeiter beim 26. RTL-Spendenmarathon am 18. November an Moderator Wolfram Kons übergeben. Als Familienunternehmen setzt sich bofrost* schon seit vielen Jahren für Kinder in Not ein.

Soziales Engagement spielt für bofrost* wichtige Rolle

„Im Namen von bofrost* möchte ich mich ganz herzlich für das großartige Engagement unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen bedanken. Ein besonderer Dank geht dabei an unsere über 3.000 Verkaufsfahrer*innen in Deutschland, die auf ihren täglichen Touren mit viel Herzblut für den guten Zweck Spenden gesammelt haben, um Kindern in Not zu helfen“, so Michael Michaelis. „Das soziale Engagement spielt für bofrost* seit jeher eine wichtige Rolle und ist uns eine echte Herzensangelegenheit. Als Familienunternehmen war für uns in diesem Jahr die Unterstützung von Familien und Kindern, die von der Hochwasserkatastrophe betroffen sind, ein besonderes Anliegen. Es hat uns sehr betroffen gemacht zu sehen, was in den Hochwassergebieten passiert ist. Als langjähriger Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr mit einer großzügigen Spendensumme unterstützen können.“

bofrost* Aktionen und Events für Familien

Um den Kindern und ihren Familien gemeinsame Zeit und unbeschwerte Momente zu schenken, hat bofrost* als Teil des diesjährigen Spendenengagements verschiedene Events organisiert. In Dernau konnten so die von der Flutkatastrophe betroffenen Familien einen gemeinsamen Familiennachmittag mit einem bunten Unterhaltungsprogramm genießen. Außerdem sorgte ein Koch-Event mit prominenter Unterstützung für eine unbeschwerte Zeit und jede Menge Spaß für die Kinder im RTL-Kinderhaus MANUS in Gelsenkirchen. Um Spenden für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ zu sammeln, hat bofrost* die Events im Rahmen einer Social Media-Kampagne begleitet, bei der jeder mitmachen konnte.

Für jede Interaktion – etwa ein Like, Share oder Kommentar – ist jeweils 1 Euro in den Spendentopf für die RTL-Stiftung geflossen. Tatkräftige Unterstützung bei der Spendenkampagne gab es auch in diesem Jahr wieder von den bofrost*Verkaufsfahrer*innen und Kund*innen durch den Verkauf des bofrost*Genießer-Kalenders und weiterer Spendenprodukte, für die bofrost* ebenfalls jeweils 1 Euro gespendet hat. Zusätzlich hat bofrost* eine spezielle Familienzeit-Kochbox angeboten, um seinen Kund*innen beim gemeinsamen Kochen und Essen Familienzeit zu schenken. Bei jeder Bestellung der Kochbox über den bofrost*Onlineshop unter www.bofrost.de hat das Familienunternehmen jeweils 5 Euro für Kinder in Not gespendet. Zudem hatten die Kund*innen die Möglichkeit direkt selbst im Onlineshop zu spenden.

Europäischer Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten

Das 1966 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Straelen am Niederrhein ist heute mit 248 Niederlassungen in 12 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. Seit Unternehmensgründung setzt sich bofrost* für Kinder in Not ein. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen durch das Engagement seiner Kund*innen und Mitarbeiter*innen verschiedene Projekte für hilfsbedürftige Kinder mit insgesamt über 13 Millionen Euro allein in Deutschland unterstützt. Seit 2016 ist bofrost* Partner der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“

Foto: Moderator Wolfram Kons (links), Verkaufsfahrerin Katja Krämer (Mitte) und Michael Michaelis, bofrost*Geschäftsführer Vertrieb Deutschland (rechts), nach der Spendenübergabe; Foto: © RTL/Stefan Gregorowius

Quelle: Pressemitteilung BDD – Bundesverband Direktvertrieb

Aktuelle News: