JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Jetzt in unser Coverstory lesen, welche Generationen, angefangen von den Baby Boomern bis hin zur Generation Z, die zurzeit Bedeutendste ist. Alle Generationen von den Boomern bis zur Generation Z im Profil inklusive Direct-Selling-Faktor.

Coverstory

  • Direct-Selling-Branche im Wandel – Boomer bis Generation Z
  • 100 Jahre im Überblick – Generationen im Wandel
  • Die Baby Boomer Generation geht in den Ruhestand
  • Generation X kennt Wirtschaftskrisen und liebt Konsum und Marken
  • Millennials haben die Digitalisierung und den Internet-Boom live miterlebt
  • Die Generation Z ist mit YouTube und Influencern aufgewachsen

»» Hier kostenlos lesen

Binaurale Beats: Wie Schwingungen auf das Unterbewusstsein wirken

Binaurale Beats können das Gehirn schnell in einen meditativen Zustand versetzen, indem über die Ohren zeitgleich ähnliche, leicht unterschiedliche Töne (Frequenzen) eingespielt werden. In dieser Entspannung lassen sich Affirmationen zu verschiedenen Lebensthemen vom Unterbewusstsein aufnehmen, um eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung zu erreichen.

Gamma-, Beta- und Alpha-Wellen

Um zu verstehen, was Binaurale Beats sind und wie sie wirken, muss sich das Gehirn mit seinen Frequenzen angeschaut werden. Jedem Zustand, den wir erleben, liegen bestimmte Gehirnwellen zugrunde. Der obere Bereich mit den Gamma-, Beta- und Alpha-Wellen ist der bewusste und der untere mit den Theta- und Delta-Wellen ist der unbewusste Bereich. Das entspricht den verschiedenen Ebenen, dem Wachzustand (Beta-Wellen) sowie der leichten Entspannung (Alpha-Wellen). Wer die Grenze überschreitet, gelangt in den Traumzustand oder die Meditation (Theta-Wellen) und weiter in den Tiefschlaf (Delta-Wellen). Binaurale Beats bringen das Gehirn durch Töne in einen Zustand, in dem das Unterbewusstsein geöffnet ist.

Frequenzen

Gamma-Wellen / 38 – 70 Hertz
Hoher Informationsfluss, anspruchsvolle Tätigkeiten

Beta-Wellen / 13 – 38 Hertz
Wachzustand, auch Stress, Angst, Hektik

Alpha-Wellen / 8 – 13 Hertz
Leichte Entspannung, Übergang zum oder vom Schlaf

Theta-Wellen / 4 – 8 Hertz
Wachtraum-Phase, Zustand der Meditation

Delta-Wellen / 0,1 – 4 Hertz
Tiefschlaf-Phase, Erholung des Körpers

Um wirkliche Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, braucht es eine Methode

DM-Harmonics-Andreas-Bernknecht
DM-Harmonics I Andreas Bernknecht

Bereits im Jahr 1839 wurden die Binauralen Töne von Physiker Heinrich Wilhelm Dove in seinem Physikbuch Band 3 publiziert. Im Unternehmertum sind die Binauralen Beats zur Stärkung der mentalen Leistungsfähigkeit längst angekommen. Doch Binaurale Beats alleine reichen nicht aus, um lebensverändernd wirken zu können. „Binaurale Beats öffnen zwar das Unterbewusstsein, doch um wirkliche Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, braucht es eine Methode, die genau dort ansetzt und neue Inhalte in das Unterbewusstsein platziert“, sagt Andreas Bernknecht, Entwickler der DMH®-Methode und Mitgründer der DM-Harmonics GmbH. „Unter Zuhilfenahme von Binauralen Beats und der DMH®-Methode können Glaubenssätze, blockierende Gedanken und eingefahrene Muster im Unterbewusstsein verändert werden. „Mit dieser Methode gelangen die gewünschten, positiven neuen Inhalte – beispielsweise zu den Themen Erfolg und Überfluss – in das eigene Unterbewusstsein, wo sie dann automatisiert für einen arbeiten und wirken können.“

Wer Saatgut in den Boden gibt, kann nicht sofort ernten

Er vergleicht seine DMH®-Methode mit dem Pflanzen von Saatgut auf einem Acker. „Wer Saatgut in den Boden gibt, kann nicht sofort ernten. Vielmehr muss er gießen und abwarten, dass die Saat aufgeht. Genau das macht die DMH®-Methode. Binaurale Beats öffnen das Unterbewusstsein, aber erst die DMH®-Methode transportiert die Inhalte hinein und ermöglicht so eine nachhaltige und positive Veränderung im Leben. Verpackt ist die Methode in Audiodateien, die mit wohlklingender Musik, Texten und Halleffekten die Binauralen Beats wirken lassen. Die Dateien werden abends vor dem Einschlafen über Kopfhörer gehört.

Wer sich verändern möchte, der muss von innen heraus nach außen agieren, „nur dann ist eine nachhaltige Veränderung möglich“, so der Unternehmer. Andreas Bernknecht hat in über 40 Jahren Lebenserfahrung und Forschung diese Methode entwickelt, die Psychologie, Neurologie, Physik, Biologie, Spiritualität, Unterbewusstsein, Philosophie, Audiologie und Psychoakustik vereint, um übergeordnet alle menschlichen Ebenen zusammenzuführen.

Mit Binauralen Beats und der DMH®-Methode lassen sich vor allem auch unternehmerische Ziele manifestieren. Es sind unbewusste und negative Einstellungen zu den Themen Geld und Erfolg, die zusammen mit unbewussten Ängsten davon abhalten, mehr Geld zu verdienen und ein Leben in Wohlstand zu führen. Wenn jetzt durch die Binauralen Beats das Unterbewusstsein geöffnet wird und mit der DMH®-Methode Affirmationen für mehr Erfolg verankert werden, dann können neue Gedanken zu neuen Überzeugungen führen und das wiederum führt zu einem veränderten Handeln.

Verändertes Denken lässt neue Taten folgen und neue Taten schaffen andere Resultate. Andreas Bernknecht sagt: „Je häufiger die Audiodateien beim Einschlafen gehört werden, desto schneller zeigen sich Ergebnisse, die man so vorher nicht für möglich gehalten hätte. So wird das Gehirn quasi im Schlaf auf Erfolg programmiert.“ (sto.)


Andreas Bernknecht
Andreas Bernknecht: „Im Vergleich zu anderen Methoden, die sich mit den Binauralen Beats beschäftigen, unterscheidet sich die DMH®-Methode dadurch, dass sie den Vorteil bietet, die verwendeten positiven Affirmationen in das Unterbewusstsein mit einfließen zu lassen.

 

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Aktuelle News: