THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

AVON erzielt Q3 Umsatz 2018 in Höhe von 1,42 Milliarden Dollar

Unter der neuen Führung von Jan Zijderveld, der im Februar 2018 zum neuen CEO von Avon ernannt wurde, scheint sich das Geschäft des schwer angeschlagenen Direktvertriebsunternehmens stabil zu entwickeln. Im dritten Quartal 2018 betrug der Umsatz des Kosmetikgiganten 1,424 Milliarden Dollar.

Kumulierter Umsatz in 2018 bei 4,117 Milliarden Dollar

Der kumulierte Umsatz von AVON betrug von Januar bis September 2018 rund 4,117 Milliarden Dollar, womit das Vorjahresergebnis von 2017 in Höhe von 5,715 Milliarden Dollar, wohl nicht erreicht werden dürfte.

Ohne eine IPI-Steuererstattung aus Brasilien wäre der Umsatz im dritten Quartal 2018 um 168,4 Millionen Dollar niedriger und würde nur bei 1,25 Milliarden Dollar liegen. In Russland kam es zudem zu Umsatzeinbrüchen in Höhe von 16 Prozent und in England um 5 Prozent.

Ebenfalls ist die Anzahl der Vertriebspartnerinnen um circa 5 Prozent gesunken, was zu weiteren Umsatzeinbrüchen im vierten Quartal führen könnte, da es somit wohl weniger Verkaufsveranstaltungen geben dürfte.

Umsatzentwicklungen nach Regionen / Q 3 2018

Region Umsatz
Europa, Naher Osten, Afrika442,90
Lateinamerika Süd645,40
Lateinamerika Nord207,00
Asia Pacific120,50
Umsatz1.424,00

*Alle Umsätze in Millionen Dollar

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Aktuelle News:

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!