THE NEXT WAVE – Zeitenwende im Direct Selling 

In den nächsten zehn Jahren dürfte die Direct-Selling-Branche vor dem größten Umbruch und den größten Herausforderungen stehen, die es jemals gab. 

  • Generationen Y und Z bestimmen Zukunft im Network
  • Das Internet hat die Welt verändert
  • Social-Media-Plattformen sind Kontaktbörse für Vertrieb
  • Millionen Mikro-Influencer auf der Suche nach Produkten
  • Hightech-Online-Tools werden Voraussetzung
  • Neue Vergütungspläne werden den alten Breakawy ablösen
  • Das Broadcast-Studio wird das Präsenz-Event ablösen
  • Network-Unternehmen werden zum Hightech-Full-Service-Dienstleister

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Avon erzielt Q3 Umsatz 2017 in Höhe von 1,41 Milliarden Dollar

Avon Inc., das einstige Direct Selling Flaggschiff-Unternehmen, konnte im dritten Quartal 2017 einen Umsatz in Höhe von 1,417 Milliarden Dollar erzielen. Der kumulierte Umsatz von Januar bis September 2017 betrug 4,146 Milliarden Dollar. Im Jahr 2016 betrug der Umsatz von Avon 5,71 Milliarden Dollar.

Avon-Umsatz mit Parfüms bei über 1 Milliarde Dollar

Der Umsatz von Avon scheint sich nach der Restrukturierung zu stabilisieren. In den ersten neun Monaten 2017 betrugen die kumulierten Umsätze mit “Skincare-Produkten” 1,182 Milliarden Dollar, die mit Düften 1,101 Milliarden Dollar, womit AVON unter den Direktvertriebsunternehmen wohl zu den umsatzstärksten Unternehmen mit Parfüms gehört.

Umsätze nach Regionen

RegionUmsatz I Januar bis September 2017
Europe, Middle East, Africa1.484
South Latin America1.647
North Latin America607
Asia Pacific379
Gesamt4.146

Alle Angaben in Millionen Dollar

Umsätze nach Produktgruppen

Produktgruppen Umsatz in Millionen Dollar
Skincare1.620,3
Fragrance1.554,0
Color977,6
Fashion821,2
Home591,9
Other114,0
Tools36,6
Gesamt5.715,6

Alle Angaben in Millionen Dollar

Das neue Headquarter der Avon Products Inc. befindet sich in London. CEO des Unternehmens ist Sherilyn McCoy, die in 2016 ein Gesamtsalär in Höhe von 8,065 Millionen Dollar einstreichen konnte.

Foto: Copyright Avon

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp

Aktuelle News:

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!