AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die besten Ready to go Geschäftsideen aus dem Direktvertrieb und Network-Marketing. 

  • Direct-Selling in Deutschland boomt
  • Firmen im Überblick
  • Produkte im Blickpunkt
  • Alle Boom-Märkte im Check
  • Gleiche Karrierechancen für alle
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • BDD-Verhaltensregeln sind Goldstandard
  • WFDSA meldet 179 Mrd. US-Dollar Weltumsatz

»» Hier kostenlos lesen

Andreas Küffner verdient rund 27.000 Dollar im ersten Monat bei Jeunesse Global

Grandioser Start für Andreas Küffner bei Jeunesse Global. Bereits im ersten Monat qualifizierte sich Andreas Küffner nicht nur für die Karrierestufe zum »Ruby Director« bei dem aus Florida stammenden Network-Marketing-Unternehmen Jeunesse, sondern verdiente dadurch auch die Rekordsumme von rund 27.000 Dollar. Küffner war bis Ende Juni 2018 bei Rain International tätig, wo er bereits als absoluter MLM-Shootingstar galt und in der Vergangenheit in kürzester Zeit ein Team von 1.500 Vertriebspartnern aufbaute.

Hohes Momentum vom ersten Tag an

Momentum ist das Zauberelixier im Network Marketing und davon gab es reichlich im Startmonat Juni innerhalb des Teams von Andreas Küffner. In nur 30 Tagen konnte nach einer präzisen Vorbereitung ein Teamumsatz von rund 300.000 Dollar erzielt werden, wobei schätzungsweise 130.000 Dollar Provisionen innerhalb der Organisation ausgeschüttet wurden.

Andreas Küffner hat langjährige Erfahrung als Unternehmer, Berater und Vermarkter in unterschiedlichsten Branchen. Er war Founder eines Finanzdienstleisters, hat drei Jahre als Geschäftsführer dieses Unternehmen in München aufgebaut und war Jungmakler des Jahres 2016 in Deutschland

Zuvor war er fünf Jahre als Unternehmensberater und Sportvermarkter tätig und seine vielfältige Auslandserfahrung hat ihm geholfen, global und vernetzt zu denken. Das eigene Finanzunternehmen wurde Mitte 2017 verkauft, um sich 100 Prozent auf das Network-Marketing-Business zu konzentrieren.

Wenn Du Network Marketing als Berufung verstanden hast, ist dieser Weg alternativlos!

Andreas Küffner: „Mit dem Geschäftsmodell Network Marketing habe ich die Möglichkeit, mit Menschen direkt und gemeinsam an deren Zielen, Träumen und Wünschen zu arbeiten. Für mich ist es Passion anderen zu helfen ein zusätzliches Nebeneinkommen oder ein attraktives Haupteinkommen zu verdienen.

Mein Ziel war es immer, unabhängig zu sein, frei zu sein, finanziell und zeitlich! Ich möchte das missverständliche Wissen im deutschsprachigen Raum über Network Marketing aufbessern und dieses grenzgeniale Konzept jedem zugänglich machen.

Network Marketing ist für mich die ideale Möglichkeit, Menschen mit Potenzial eine besondere Perspektive zu geben. Du kannst Start-ups ohne unternehmerisches Risiko aufbauen und an diesen lebenslange prozentuale Beteiligungen halten.“

Küffner ist im UNITY GLOBAL Team gestartet, das 2015 von Danien Feier gegründet wurde und das 2017 mit einem weltweiten Umsatz in Höhe von 26 Millionen Dollar zudem ganz klar den Markt in Deutschland und Italien dominierte.

Weltweit gab es 2017 nur 24 Network-Marketing-Unternehmen, deren Jahresumsätze bei mehr als 1 Milliarde Dollar lagen. Jeunesse belegte im Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatz in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar Rang 18 unter den umsatzstärksten Unternehmen, die in der »DSN TOP 100 Liste« aufgeführt wurden.

Das Network-Marketing-Unternehmen Jeunesse Global wurde am 9.9.2009, um 9.09 Uhr von Wendy Lewis und Randy Ray in Florida gegründet und hat seit dem Unternehmensstart einen Umsatzrekord nach dem anderen aufgestellt und avancierte zum schnellstwachsenden Network-Marketing-Unternehmen, das es jemals gegeben hat.

Artikel jetzt auf Ihren Social-Media-Profilen teilen und Traffic generieren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp

Ihre Meinung interessiert uns! Jetzt Fan auf Facebook werden und Berichte kommentieren, liken, teilen!