JETZT AB SOFORT ÜBERALL IM INTERNET

Georg Doeller I 25 Jahre Network Marketing

Seit über 25 Jahren ist Topleader Georg Doeller nun erfolgreich im Network-Marketing tätig. Eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, was alles in diesem Geschäft möglich ist.

  • Im Network Marketing ist für echte Unternehmer alles möglich
  • Schon immer äußerst vielseitig im Geschäftsleben aufgestellt
  • Leidenschaft für Luxusboliden zum Geschäftsmodell gemacht
  • Legacy – Fundament für ein „Family-Business“ geschaffen
  • Mailin Doeller I Next Network-Generation
  • Christoph Doeller ist bereits erfolgreicher Jung-Unternehmer
  • Business-Tipps von Georg Doeller zum Network Marketing

»» Jetzt hier DIGITAL MAGAZINE kostenlos lesen

Amway mit 8,9 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2021 weiterhin unangefochtener Marktführer unter den Direct-Selling-Companies

Das 1959 von Jay Van Andel & Richard DeVos gegründete Network-Marketing Unternehmen Amway ist auch 2021 mit einem Umsatz von 8,9 Milliarden US-Dollar die Nummer Eins im Direct Selling weltweit. Mit seinem umfangreichen Produktportfolio aus den Segmenten Anti-Aging, Energydrinks, Health & Beauty, Parfüm, Wellness, Gewichtskontrolle, Nahrungsergänzungsmittel, Superfoods, Tees, Haar- & Körperpflege, Haushaltsprodukte, -geräte & -reiniger, Luft- & Wasserfilter sowie Schmuck & Accessoires ist der Spitzenreiter in über 100 Ländern vertreten.

Über 1 Million Vertriebspartner weltweit

Für die Vermarktung dieses Sortiments zeichnen laut Amways Global Impact Report 2021 mehr als eine Million sogenannte Amway Business Owners (ABOs) verantwortlich. Aus dem Bericht, der aufzeigt, was die Firma und ihre Vertriebspartner global bewirken, geht hervor, dass das Forbes Magazine den MLM-Pionier als eines der Top 50 in Privatbesitz befindlichen Familienunternehmen listet. Dem Engagement der ABOs ist es zu verdanken, dass der globale Umsatz gegenüber den für 2020 gemeldeten 8,5 Milliarden US-Dollar um rund 4,7 Prozent gesteigert werden konnte. Damit ist 2021 das zweite Jahr mit Umsatzplus in Folge für den Global Player, dessen Wachstumsmärkte Malaysia, Südkorea und China heißen.

Nutrilite ist Topseller

Die unternehmenseigene Marke Nutrilite, weltweit Topseller von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, steht für insgesamt 53 Prozent des Amway Gesamtumsatzes. Unterstützt wird der Erfolg Nutrilites durch zahlreiche Online Gesundheits- und Wellness-Communities rund um den Globus, die auf die Initiative der ABOs zurückzuführen sind. Für einen weiteren Umsatzschub sorgten der speziell für Neustarter verbesserte Vergütungsplan Core Plus+ und der Launch der Pflegeserie Artistry Skin Nutrition.

Nicht nur diese Produktneuheit lieferte einen weiteren Beweis für die auch im 63. Jahr nach Gründung nach wie vor vorhandene Innovationspower der Nummer Eins im Network-Marketing. Sie zeigte sich ebenso anhand der erfolgreichen Eröffnung des XS Experience Centers und des ersten Betriebsjahres der XS Energy Produktionsstätte in Ada, dem Welthauptsitz der Amway Corporation. XS Energy ist eine hochmoderne Anlage, in deren Neugestaltung 15 Millionen US-Dollar flossen. Sie verfügt über eine Grundfläche von rund 5.600 Quadratmeter und schafft einen Ausstoß von 500 Dosen XS-Energydrink pro Minute. Doch ist XS Energy nur ein Asset unter vielen anderen, die auch in Zukunft die Spitzenposition der Company sichern sollen.

Amway hält über 900 Patente

Hinzu kommen mehr als 900 Patente respektive Patentanmeldungen; etwa 15.000 Hektar Bio-zertifiziertes Ackerland in den USA, Mexiko und Brasilien; fast 15.000 festangestellte Mitarbeiter, davon circa 800 im Bereich Innovation und Wissenschaft, weltweit und 14 zu den global führenden Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet gehörende Berater aus den Feldern Gesundheit, Ernährung und Schönheit.

Amway-I-Milind-Pant

Milind Pant

Milind Pant ging im Januar 2019 als neuer Chief Executive Officer an Bord des MLM-Giganten Amway und trat damit die Nachfolge des Duos aus Steve van Andel und Doug DeVos an der Spitze des in Ada, Michigan beheimateten Branchenpioniers an. Zuvor war der erste nicht aus den Gründerfamilien stammende Unternehmenslenker President der Fast-Food-Kette Pizza Hut International.

Amway Dynastie

Es ist der Gründung Amways 1959 durch Jay van Andel und Richard DeVos zu verdanken, dass Network-Marketing als Businessmodell für den American Dream steht wie kaum ein anderes. Inzwischen ist mit Steve van Andel, seit 1995 Amway-Chairman, und Doug DeVos, seit 2002 Amway President, schon lange die Nachfolgegeneration der Gründer am Ruder.

Top 12 Länder 2021

  1 China

  2 USA

  3 Südkorea

  4 Japan

  5 Thailand

  6 Taiwan

  7 Malaysia

  8 Indien

  9 Russland

10 Hongkong

11 Vietnam

12 Italien

 

Aktuelle News: