AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die besten Ready to go Geschäftsideen aus dem Direktvertrieb und Network-Marketing. 

  • Direct-Selling in Deutschland boomt
  • Firmen im Überblick
  • Produkte im Blickpunkt
  • Alle Boom-Märkte im Check
  • Gleiche Karrierechancen für alle
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • BDD-Verhaltensregeln sind Goldstandard
  • WFDSA meldet 179 Mrd. US-Dollar Weltumsatz

»» Hier kostenlos lesen

Amway, Herbalife, Forever Living Products und Morinda haben Trends ausgelöst

Welch enormes Wertschöpfungspotenzial Ideen haben können, zeigt sich in allen Bereichen der Wirtschaft. Oft genug waren es Direktvertriebe oder Network-Marketing-Unternehmen, die aus einer Idee heraus gegründet und danach zu Innovatoren wurden. Viele Massenmärkte wie beispielsweise solche für Nahrungsergänzungen, Aloe vera-Produkte, Noni, Staubsauger oder Kosmetik, entstanden durch ehemalige Direct-Selling-Start-up-Unternehmen wie Amway, AVON, Forever Living Products, Herbalife, Mary Kay, Morinda, Tupperware oder Vorwerk, die heute zu den führenden Milliardengiganten der Branche gehören.

Diese Network-Marketing-Unternehmen waren einmal Start-up

AMWAY
Als Richard DeVos und Jay Van Andel im April 1959 die „American Way Association“, kurz Amway, gründeten, war nicht absehbar, dass sie so den Siegeszug des Network-Marketing einleiteten. Die beiden Pioniere waren nicht nur Wegbereiter eines völlig neuen Geschäftsmodells, sondern haben es auch geschafft, zum unangefochtenen Marktführer zu werden. Wahrscheinlich hat kein anderes Unternehmen mehr MLM-Millionäre hervorgebracht wie Amway.

FOREVER LIVING PRODUCTS
1978 gründete Rex Maughan das Network-Marketing-Unternehmen Forever Living Products (FLP), weil er total von der Wirkmacht der Aloe-vera-Pflanze überzeugt war. Und er lag richtig damit. Den Weg der Aloe vera heraus aus einem Nischen- und stattdessen hinein in einen Massenmarkt ist den zahlreichen FLP-Beratern rund um den Globus zu verdanken. Heute gehört FLP mit Sitz in Scottsdale, Arizona, USA, zu den „Billion Dollar Global Playern“ der Branche.

Demnächst im Start-Up-Check

Es muss ja nicht gleich das Kaliber Bezos, Jobs oder Gates sein. Schon die Frage, wer die nächsten van Andels, DeVos oder Maughans der Network-Marketing-Industrie werden könnten, ist im Hinblick auf noch ganz junge Branchenunternehmen nicht zu beantworten, da diese Gleichung einfach zu viele Unbekannte hat. Trotzdem lohnt es sich immer, einmal genauer hinzusehen, denn Start-up bedeutet Chance und Risiko gleichermaßen. Wie sieht es diesbezüglich aus bei Enhanzz Global, BestEffect oder Suritec International? Drei Firmen, die hier stellvertretend für alle Newcomer stehen, die wir demnächst einmal genauer unter die Lupe nehmen werden. (FW)

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission

»» Wenn Ihnen dieser Bericht gefallen hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie diesen über den „Share-Button“ (unten) auf Facebook teilen würden. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir täglich mehr Menschen, um neutral über das Direct-Selling-Geschäftsmodell zu informieren. Treten Sie auch unserer Community als Member bei. Sie erhalten dann unser monatlich erscheinendes 100-Seiten starkes „Direct Selling Digital Magazine“ mit Zahlen, Daten, Fakten, Hintergrundinformationen, Trainings, Tipps und vielen Success Storys rund um die Branche.

Monatlich. Kostenlos. Digital.

Teilen Sie diesen Artikel und bieten Sie Ihren Fans tollen Content

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp