JETZT AB SOFORT ÜBERALL  IM INTERNET

Das neue Direct Selling Magazine ist erschienen. Die Geschichte des direkten Verkaufs von Waren und Dienstleistungen ist so alt wie die Zivilisation selbst und dennoch gelten die USA als die Wiege des klassischen Direktvertriebs und als Erfinderland des Multi-Level-Marketings oder auch Network-Marketings.

Coverstory

  • USA – die Network Marketing Supermacht
  • Die Wiege des Direct-Selling & Network-Marketings
  • Die Ära der Multi-Level-Marketing-Systeme hat begonnen
  • Das Amway-Urteil
  • Stairstep Breakaway-Vergütungsplan wird zum Motor der Branche
  • Gründerboom
  • USA – Zahlen – Daten – Fakten

»» Hier kostenlos lesen

Ex-Polizistin Emma Cooper stürmt die Forever Living Products Karriereleiter

Emma-Cooper-Forever-Living-Products

Das MLM-Unternehmen Forever Living Products wurde 1978 von Rex Maughan gegründet und hat in den vergangenen 37 Jahren weltweit zahlreiche Millionäre und Multimillionäre hervorgebracht. Zu den bekanntesten Topverdienern des Aloe-Vera-Giganten aus Phoenix, Arizona, zählen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zweifelsohne Rolf Kipp, Dietmar Reichle, Horst Kelm, Katrin Bajri und Manfred Widmann.

Nachdem sich das Unternehmen in den drei deutschsprachigen Ländern jahrelang auf Konsolidierungskurs befand, scheint es unter der Ägide von Dr. Florian Kaufmann wieder massiv mit den Umsätzen aufwärtszugehen. So waren am 16. Januar 2016 rund 1.500 Partner auf dem FLP-Kick-Off, denen die neuen Umsatzsteigerungen präsentiert wurden. Das Umsatzplus für Deutschland betrug 14 Prozent, für Österreich 23 Prozent und für die Schweiz 16 Prozent.

Forever Living Products entwickelt also wieder neues Momentum und in einem der ältesten Märkte von FLP, in England, sorgt die Ex-Polizistin Emma Cooper aus Manchester für Aufsehen, Erstaunen und Bewunderung.

Emma Cooper ist erst im Dezember 2013 bei Forever Living Products eingestiegen und hat in nur zwei Jahren die Karriereleiter des Unternehmens gestürmt und damit bewiesen, dass im Network Marketing alles möglich ist, wenn man entschlossen, konzentriert und diszipliniert an seinen Zielen arbeitet. FLP ist in Europa wieder im Aufwind und die Geschichte von Emma Cooper motiviert, inspiriert und sorgt auch innerhalb der eigenen Reihen unter den Führungskräften für höchste Anerkennung.

Mittlerweile ist die Britin eine gefragte Sprecherin und ihre Onlinetrainings sind meistens ausgebucht. Kein Wunder, denn bei so einem Schnellstart von null auf 14.500 £ in nur sieben Monaten ist die Aufmerksamkeit hoch und jeder möchte wissen, welche besondere Vorgehensweise nötig ist, um ein derartiges Einkommen zu erzielen. Wer wissen möchte, wie und mit welchen Produkten die charmante Britin das Geschäft aufgebaut hat, sollte sich das Video anschauen.

Von null auf 14.500 £ in nur sieben Monaten

  • Januar I £ 1.521,31
  • Februar I £ 3.016,17
  • März I £ 4.337,90
  • April I £ 6.457,18
  • Mai I £ 10.936,60
  • Juni I £ 13.117,64
  • Juli I £ 12.656,29
  • August I £ 14.550,33

Dokumentierte Umsatzentwicklung von Emma Cooper

Hier geht es zum Video

 

Hier geht es zum Unternehmensprofil

[av_hr class=’default‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-2oc833′]